Digitalisierung: Mainfranken 4.0
In unserer neuesten Ausgabe von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN dreht sich alles um Digitalisierung.

Digitalisierungspartner: rockenstein AG

Digitalisierung mit Netz und doppeltem Boden

Digitalisierung: Mainfranken 4.0 | 30.11.2017

Bild: rockenstein AG
Bild: rockenstein AG

rockenstein AG – Der Partner für individuelle IT-Konzepte aus einer Hand für die Digitalisierung Mainfranken 4.0.

Für höchste Datenverfügbarkeit und Datensicherheit der IT-Systeme ihrer Kunden, flexible Skalierbarkeit aller Ressourcen und persönlicher Support durch direkte Ansprechpartner steht die rockenstein AG seit mehr als 25 Jahren.

Als unabhängiger Internet-Service-Provider bietet das Unternehmen ein umfassendes Spektrum individueller IT-Lösungen an wie „Cloud as a Service“. Ihre TÜVIT-TSI-L3-zertifizierten Rechenzentren garantieren optimale Datensicherheit und -verfügbarkeit „Made in Germany“.

Folgende Geschäftsbereiche müssen harmonisch ineinandergreifen, um die sensiblen Firmendaten vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen:

1. Rechenzentren und Kollokation

Die rockenstein Rechenzentren liegen zentral und ausschließlich in Deutschland. Zusammen mit den Kollokationsflächen bietet der Internet-Service-Provider ein breitgefächertes und individuell anpassbares Lösungsportfolio. Er garantiert als Dienstleister für Unternehmen höchste Verfügbarkeit der gespeicherten, hochsensiblen Daten mittels redundanter Systeme und verteilten Backupkonzepten.

2. Cloud as a Service

Cloud-Dienste bieten enorme Vorteile bezüglich Verfügbarkeit, Datenredundanz und Flexibilität. Die vCloud der rockenstein AG stellt ihren Kunden einen individuellen und dedizierten Ressourcenpool zur Verfügung, damit die ausgelagerten Daten selbständig verwaltet werden können. Umfangreiche Administrationstools erlauben das eigenständige Erstellen von Snapshots, Backups, Auslastungsstatistiken und ausgeklügeltes Monitoring der Ressourcen.

3. Globale Netzwerke

Die rockenstein AG realisiert für ihre Kunden – mittelständische Unternehmen bis hin zu Konzernen - interne und externe Netzwerke oder Standortvernetzungen. Über Richtfunk, einfachen DSL-Anschluss mit Mobilfunkbackup bis hin zu Standleitungen über Glasfaser können weltweite MPLS Netzwerke oder Internet-Anbindungen realisiert werden. So können Kunden ihre Daten jederzeit unkompliziert, sicher und zügig vom PC, Tablet oder Home-Office und Smartphone aus abrufen. Auch in Notfällen sind die Daten in der sicheren zentralen Serverumgebung immer erreichbar!

4. Netzwerksicherheit

Das IT-Management umfasst einen sehr großen Bereich der heutigen Technik-Infrastruktur. Gerade bei der Auslagerung einzelner Dienstleistungen ist es deshalb sehr wichtig, ein klares strategisches Gesamtkonzept zu verfolgen, um keine Bereiche wie insbesondere das Thema „Sicherheit“ an den Schnittstellen zu vernachlässigen. Spezialdienste wie Loadbalancer und Firewalls mit IPS/IDS Schutz bietet die rockenstein AG. Diese runden das lösungsorientierte Angebot sicherheitstechnisch ab.

 Über rockenstein AG

Das Unternehmen rockenstein reicht mit seinen Wurzeln zurück bis in die 80er Jahre. Firmengründer Christoph Rockenstein startete damals mit seiner Mailbox „Happy Rocky Box“ als Internet-Pionier. In Würzburg sorgte er ab 1990 für Furore - als einer der ersten Spezialisten auf dem Gebiet der Datenfernübertragung und Datenkommunikation.

Aus diesen Anfängen heraus ist die rockenstein AG gewachsen – und ist heute 25 Jahre nach der Gründung weit über Würzburg hinaus die erste Adresse für Kommunikationsmöglichkeiten ohne Grenzen und Zeitverluste.

Mehr Informationen:

rockenstein AG
Ohmstraße 12
97076 Würzburg
Tel.: 0931 29934-4
Fax: 0931 29934-99

info(at)rockenstein.de
www.rockenstein.de

Schwerpunkte

  • Rechenzentren
  • Standortvernetzung
  • Cloud-Lösungen
zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB!

FFJ Mainfranken 2017

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Anzeige