Gesundheit 2017
Die Gesundheit liegt in der Region Mainfranken vielen engagierten Unternehmen, Kliniken und Therapieeinrichtungen am Herzen.

HEALTH FOR ALL

Mitarbeitergesundheit als clevere Benefit-Leistung!

Gesundheit | 03.11.2016

Marco Scherbaum, Gründer und Inhaber von HEALTH FOR ALL. Foto: HEALTH FOR ALL
Marco Scherbaum, Gründer und Inhaber von HEALTH FOR ALL. Foto: HEALTH FOR ALL

Wer kennt das nicht! Gut gemeinte Angebote an Zusatzleistungen vom Chef verpuffen meist aufgrund fehlender Attraktivität udn Nachhaltigkeit. Ganz ehrlich - wieviel Geld haben Sie schon verbrannt?

Die Gesundheit steht an erster Stelle – unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter doch bei diesem Wunsch!

Betriebliche Krankenversicherung als das personalpolitische Instrument mit Win-Win-Situation für Chefs und Arbeitnehmer. Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) ist eine freiwillige Zusatzleistung von Unternehmen, die Mitarbeitern eine bessere medizinische Versorgung sichert. Mit der bKV als eine attraktive Maßnahme der betrieblichen Gesundheitsförderung investieren Arbeitgeber in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und somit in das eigene Unternehmen. Die Belegschaft wird gemeinschaftlich abgesichert – unabhängig von Alter, Geschlecht und Vorerkrankung - und die Beitragszahlung übernimmt der Arbeitgeber. Die Angebote sind sowohl für gesetzlich als auch für privat versicherte Mitarbeiter passend. Neben dem Gesundheitsaspekt ist die bKV ein wirkungsstarkes Instrument zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung. Denn gerade Gesundheitsleistungen genießen bei Arbeitnehmern einen hohen Stellenwert und bieten ihnen signifikante Mehrwerte.

In welchen Bereichen wirkt eine bKV?

1. Soziale Verantwortung
Ein arbeitgeberfinanziertes bKV-Konzept von HEALTH FOR ALL® erzielt bei Arbeitnehmern eine hohe emotionale Wirkung. Unternehmen investieren in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und zeigen so, dass es Ihnen nicht nur um die Arbeitskraft geht, sondern vielmehr der Mitarbeiter als Mensch im Mittelpunkt steht. Schließlich geht es um die Gesundheitsversorgung der Mitarbeiter im privaten Umfeld. Vom verbesserten Gesundheitsschutz profitieren alle Mitarbeiter und auf Wunsch auch deren Angehörige. So helfen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern, bestehende Versorgungslücken zu minimieren und das private Familienbudget zu entlasten. Diese zusätzliche Leistung wird als besonders wertig wahrgenommen und ist gleichzeitig Ausdruck sozialer Verantwortung.

2. Medizinische Versorgung
Mit einer betrieblichen Krankenversicherung von HEALTH FOR ALL® wird die bestehende medizinische Versorgung aller Mitarbeiter verbessert und ergänzt. Im ambulanten Bereich können zum Beispiel bei Heilmitteln oder Hilfsmitteln bestehende Lü- cken minimiert oder geschlossen werden. Auch für die Absicherung der Zähne gibt es sinnvolle Ergänzungen. Bei stationären Aufenthalten im Krankenhaus bieten die Behandlung vom Chefarzt und die Unterbringung im Einbett- oder Zweibett-Zimmer Vorteile. Wichtige Vorsorgeuntersuchungen, die über die gesetzliche Absicherung hinausgehen, ermöglichen eine bessere Früherkennung von Krankheiten. Dank des Arbeitgebers erhalten die Mitarbeiter sofort – unabhängig davon, wie sich ihre aktuelle persönliche Absicherung darstellt – eine bessere medizinische Versorgung ohne Zugangshürden wie Gesundheitsfragen, Wartezeiten oder Ausschlüsse.

3. Stärkung der Arbeitgebermarke
Die Markenattraktivität eines Arbeitgebers spielt heute beim Recruiting und bei der Bindung von Mitarbeitern eine große Rolle. Der Blumenstrauß an Benefit-Maßnahmen füllt sich in den letzten Jahren immer mehr. Sich beim „Kampf um Mitarbeiter“ von seinen Wettbewerbern zu differenzieren, ist unabdingbar. Ein Gesundheitskonzept von HEALTH FOR ALL® ist nicht nur eine innovative Maßnahme, sondern gleichzeitig auch ein emotionaler und sofort erlebbarer Benefit. Individuelle und gut kommunizierte Gesundheitskonzepte von HEALTH FOR ALL® stärken die Arbeitgebermarke in der internen und externen Wahrnehmung nachhaltig.

4. Ökonomische Vorteile
Ein relevanter Bewertungsmaßstab von Investitionen ist häufig der Return on Investment. Gerade in Zeiten, in denen Kostenquoten, Ausfallzeiten und Lohnfortzahlungskosten sowie Verwaltungsaufwendungen strategische Stellschrauben darstellen, sind ökonomische Aspekte unabdingbar. Genau hier bringen Gesundheitskonzepte von HEALTH FOR ALL® starke Mehrwerte. Durch bessere medizinische Versorgung und effektive Gesundheitsvorsorge werden nicht nur Behandlungszeiten gesenkt sondern im besten Fall Erkrankungen verhindert. Eine bKV ist somit ein zielgerichteter Ansatz zur Senkung der Lohnfortzahlungs- und Ausfallkosten. Kaum ein anderes Benefit-Instrument hat die realistische Chance, sich selbst teilweise oder ganz tragen zu können.
Individuelle betriebliche Gesundheitskonzepte bringen besondere ökonomische Vorteile für Jedes Unternehmen.

Herausforderungen im Personalmanagement

Arbeitnehmer wünschen sich einen Arbeitgeber, der ihr gesundheitsbewusstes Verhalten unterstützt und fördert. Neben diesem Anspruch bestehen viele weitere Herausforderungen im Personalmanagement, die es zu meistern gilt.
• Fachkräftemangel
• War of Talents
• Unbesetzte Stellen
• Steigende Krankheitsausfälle
• Hohe Lohnfortzahlungskosten

Ziel führend je Firma ist immer ein individuelles Gesundheitskonzept, das exakt an den Bedürfnissen des Unternehmens und dessen Mitarbeiter ausgerichtet ist.

Durch eine betriebliche Krankenversicherung können auch gezielt bestimmte Belegschaftsgruppen abgesichert werden. So werden beispielsweise die besondere Verantwortung von Führungskräften oder eine lange Betriebszugehörigkeit belohnt.

HEALTH FOR ALL® bietet innovativen, modernen und attraktiven Gesundheitsschutz. Die Gesundheitskonzepte sind flexibel und auf die individuellen Ansprüche der Unternehmen – egal ob Kleinbetrieb, mittelständisches Unternehmen oder Großkonzern – zugeschnitten.

Kontakt:

HEALTH FOR ALL Gesundheitskonzepte für Alle Scherbaum e.K.
Schürerstr. 5
97080 Würzburg
www.health-for-all.de

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB!

FFJ Mainfranken 2017

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Anzeige

Magazin bestellen

Für B4B MAINFRANKEN.de-Leser kostenfrei!

Gebündeltes Expertenwissen als Print-Magazin:

  • Kompendium praxisbezogener und nützlicher Fachartikel
  • Hinweise und Impulse für den betrieblichen Alltag
  • Porträts von Top-Unternehmen und der Experten aus der Region