Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen

Kissinger Kabarettherbst beginnt

Bad Kissingen | 07.09.2017

Kissinger Kabarettherbst beginnt
Foto: Manfred Baumann

Es wird „Wild“ mit Michael Mittermeier.

Gesetzlos, gerissen, genial: Am Mittwoch, 20. September, beginnt der diesjährige Kabarettherbst mit Michael Mittermeier und seinem Programm „Wild“. Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy zeigt Überlebenstaktiken für das Leben in einer Zivilisation auf, die unaufhaltsam verwildert.

Endlich ist es soweit: Der Kissinger Kabarettherbst begeistert Gäste und Einwohner vom 20. September bis 25. November und sorgt für beste Unterhaltung. Den Auftakt macht der bekannte Kabarettist Michael Mittermeier mit seinem Programm „Wild“ und stellt dabei interessante Fragen. Wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? Die Welt dreht sich weiter und Michael Mittermeier ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß.

Zwei Stunden Stand Up Comedy vom Feinsten

Der Komödiant hat diesmal mehr als eine Überlebenstaktik im Gepäck für unsere Zivilisation, die unaufhaltsam verwildert. Ungezähmt und unerbittlich jagt Mittermeier mit Pfeil und Bogen jene Mammuts, die sich als Hasen tarnen. Ob Weltentdecker, Wikinger oder wilde Bajuwaren. Es ist Freiwildzeit - der Mittermeier läuft ohne Leine rum, und er will nicht nur spielen. Nach seinen eigenen Gesetzen probiert er dabei wie wild aus, was geht und was nicht. Was nicht geht, bleibt allein in der Wildnis zurück. Und man fragt sich, wer denn jetzt hier wirklich ausgeflippt ist: Die Welt? Oder doch der Mittermeier? Aber auf eines ist Verlass: Die wilde Jagd nach Karten wird belohnt. Mit zwei Stunden Stand Up Comedy vom Feinsten. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr im Max-Littmann-Saal, Regentenbau.

Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Arkadenbau unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich.

Die weiteren Veranstaltungen im Überblick:

  • Willy Astor, „Reim Time“: Samstag, 30. September 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Harry G, „#HarrydieEhre“: Samstag, 21. Oktober 2017, 19:30 Uhr im Max-Littmann-Saal.
  • Django Asül, „Letzte Patrone“: Samstag, 28. Oktober 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Sebastian Pufpaff, „Auf Anfang“: Samstag, 11. November 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Lizzy Aumaier, „Ja, ich will!“: Freitag, 17. November 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Ole Lehmann, „Homofröhlich!“: Samstag, 25. November 2017, 19:30 Uhr Max-Littmann-Saal.

 

Bildunterschrift:

Am Mittwoch, 20. September, beginnt der diesjährige Kabarettherbst mit Michael Mittermeier und seinem Programm „Wild“ (Foto: Manfred Baumann).

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anreise- und Übernachtungszahlen 2017 weiter auf hohem Niveau  Anreise- und Übernachtungszahlen 2017 weiter auf hohem Niveau

Vorläufige Auswertung ergibt für Bad Kissingen zum vierten Mal in Folge mehr als 1,6 Millionen Übernachtungen und knackt zum zweiten Mal in Folge eine Viertelmillion ... [ zum Artikel » ]

Aktionsmesse für Abenteurer und 4x4-Fans Aktionsmesse für Abenteurer und 4x4-Fans

Die „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen ist die größte Off-Road-Ausstellung der Welt. [ zum Artikel » ]

Auftakt zum Kissinger Winterzauber Auftakt zum Kissinger Winterzauber

Jugendmusikkorps baut musikalische Brücken im Max-Littmann-Saal. [ zum Artikel » ]

Von Palmen, Linden und Rosen Von Palmen, Linden und Rosen

Erste Ausgabe der Erlebnisführung in 2017 am 08. April. [ zum Artikel » ]

1,6 Millionen Übernachtungen 2016 in Bad Kissingen 1,6 Millionen Übernachtungen 2016 in Bad Kissingen

Vorläufige Auswertung ergibt für Bad Kissingen höchste Gästezahl seit Aufzeichnungsbeginn und höchste Anzahl an Übernachtungen seit 20 Jahren. [ zum Artikel » ]

18. Kissinger Winterzauber wird eröffnet 18. Kissinger Winterzauber wird eröffnet

Eröffnungskonzert „Christmas meets Cuba“ – Einzigartige Kombination. [ zum Artikel » ]

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB!

FFJ Mainfranken 2017

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Firma der Woche

FRÄNKISCHE ROHRWERKE Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG

FRÄNKISCHE ROHRWERKE Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG

FRÄNKISCHE ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Rohren, Schächten und Systemkomponenten aus Kunststoff für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

B4B WISSEN

Digitalisierung: Mainfranken 4.0

Digitalisierung: Mainfranken 4.0

Kompetenz bündeln, Wissen verfügbar machen, regionale Nähe ins Spiel bringen – in unserer neuesten Ausgabe von
B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN dreht sich alles um Digitalisierung.

IHK Magazin

Titelbild Wirtschaft in Mainfranken Januar 2018: B4B MAINFRANKEN

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaft in Mainfranken" jetzt online zum Blättern!

Neue Ausgabe "Wirtschaft in Mainfranken"

Bildergalerien