Autohaus Kehm GmbH

Erfolgreiche Azubis im Autohaus Kehm

Rhön-Grabfeld | 21.04.2017

Erfolgreiche Azubis im Autohaus Kehm
Foto: Marian Fischer-Sosna / Autohaus Kehm

Stolz auf seinen Nachwuchs ist das Autohaus Kehm in Bad Neustadt.

Melissa Kerber und Nico Greier haben ihre Ausbildung zum/zur KFZ-Mechatroniker/in erfolgreich abgeschlossen und wurden gerne übernommen. Ebenfalls abgeschlossen haben Felix Troll seine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker und Max-Ferdinand Gernert, zum KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunkt Karosserietechnik. Die 20-jährige Melissa durchläuft nun im Rahmen des Abiturientenprogramms des KFZ-Gewerbes „ABI + Auto“ bis Oktober auf Vollzeit eine Weiterqualifizierung zur KFZ-Techniker-Meisterin.

Autohaus Kehm bietet jedes Jahr Azubis eine Chance

Ebenfalls abgeschlossen haben Felix Troll aus Münnerstadt seine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker und Max-Ferdinand Gernert aus Wülfershausen, zum KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunkt Karosserietechnik (beide nicht im Bild). Für seine ausgezeichneten Leistungen hat Max-Ferdinand von Berufsschule, Stadt Augsburg und Regierung Schwaben eine besondere Anerkennung erhalten. Das auf die Marken VW, Audi, SEAT, Skoda und VW Nutzfahrzeuge spezialisierte Autohaus Kehm bietet jedes Jahr jungen Leuten eine Chance auf den Start ins Berufsleben. Mehr Informationen unter www.auto-kehm.de.

 

Bildunterschrift:

Stolz auf seinen Nachwuchs ist Steffen Reinecke (li), Ausbilder im Autohaus Kehm in Bad Neustadt: Melissa Kerber aus Seubrigshausen (Mitte) und der aus Brendlorenzen stammende Nico Greier (re) haben ihre Ausbildung zum/zur KFZ-Mechatroniker/in erfolgreich abgeschlossen und wurden gerne übernommen (Foto: Marian Fischer-Sosna / Autohaus Kehm).

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Jubiläumsfest im Autohaus Kehm Jubiläumsfest im Autohaus Kehm

Großes Familienfest mit vielen Attraktionen. [ zum Artikel » ]

Ausbildungsvolltreffer für KFZ-Mechatroniker Ausbildungsvolltreffer für KFZ-Mechatroniker

Raphael Hartmann vom Autohaus Kehm ist nun Geprüfter Kraftfahrzeug-Servicetechniker. [ zum Artikel » ]

Wohin mit dem Gepäck? Wohin mit dem Gepäck?

Trägersysteme sorgen für mehr Sicherheit, Platz und Komfort im Fahrzeug. [ zum Artikel » ]

Hightech-Prüfstand für noch mehr Sicherheit Hightech-Prüfstand für noch mehr Sicherheit

Autohaus Kehm investiert 150.000 € in zertifizierte Analyse-Einrichtung für alle Marken - einzigartig in der Region. [ zum Artikel » ]

Service von der Pike auf gelernt Service von der Pike auf gelernt

Michael Seuffert vom Autohaus Kehm ist nun Geprüfter Automobil-Serviceberater. [ zum Artikel » ]

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB! 2017

FFJ Mainfranken

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Anzeige

Firma der Woche

Uponor GmbH

Uponor GmbH

Uponor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Systemen und Lösungen für die hygienische Trinkwasserversorgung, energieeffizientes Heizen und Kühlen und eine zuverlässige Infrastruktur.

 


Bildergalerien

Anzeige

IHK Magazin

Titelbild Wirtschaft in Mainfranken September 2017. Bild: B4B MAINFRANKEN

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaft in Mainfranken" jetzt online zum Blättern!

Neue Ausgabe "Wirtschaft in Mainfranken"

Gesundheit

Gesunde Mischung aus Mainfranken. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN

Gesunde Mischung aus Mainfranken

Die Gesundheit von Mitarbeitern & Chefs, Alt & Jung, Frauen & Männern liegt in der Region Mainfranken vielen engagierten Unternehmen, Kliniken und Therapieeinrichtungen am Herzen. Eine Auswahl der Highlights finden Sie in dieser Ausgabe von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN.

Anzeige