Autohaus Kehm GmbH

Wohin mit dem Gepäck?

Rhön-Grabfeld | 13.07.2017

Wohin mit dem Gepäck?
Foto: Autohaus Kehm GmbH

Trägersysteme sorgen für mehr Sicherheit, Platz und Komfort im Fahrzeug.

Der Sommerurlaub steht an und damit auch die Frage: „Was nehmen wir eigentlich alles mit?“ Gerade bei Familien mit Kindern und Haustieren fällt die Entscheidung nicht leicht. Schnell muss man etwas zuhause lassen, das man eigentlich mitnehmen wollte, weil es nicht mehr in das Auto passt. Dabei ist die Lösung des Problems ganz einfach.

"Wir finden ein passendes Transportsystem"

Das Autohaus Kehm in Bad Neustadt bietet seinen Kunden verschiedene zusätzliche Verstaumöglichkeiten für das Fahrzeug an. „Mit unseren Transportsystemen können Sie alles Wichtige für den Urlaub einpacken“, bestätigt Zubehörexperte Marius Grossmann. Egal ob man etwas mit den Dachboxen oder mit einer Anhängevorrichtung an der Heckklappe transportieren möchte, das Autohaus findet immer ein passendes Transportsystem. „Die Aus- oder Umrüstung des Fahrzeugs gehören dabei immer in die Hände einer erfahrenen Meisterwerkstatt", mahnt der Zubehörexperte des Autohauses an. Denn sollten sich Aufbauten vom Auto lösen, kann dies zu schweren Unfällen führen.

Anhängerkupplung nachrüstbar

Neben den Trägersystemen von Volkswagen, Audi, Skoda und Seat bietet das Autohaus Kehm zusätzlich unter anderem Fahrraddach- oder Heckträger der hochwertigen Marke Atera an. Mit diesen Transportsystemen ist die Urlaubsausrüstung gut und sicher verstaut.

Ebenso können Anhängerkupplungen Kapazitätsprobleme lösen. Denn Anhänger bieten viel Platz, z.B. auch für großräumige Sportgeräte. Wer keine Anhängerkupplung an seinem Fahrzeug hat, kann dies nachrüsten lassen. "Eine Investition, die sich lohnt", sagt Marius Großmann aus Erfahrung.

Dachboxen mieten

Wer für sein Fahrzeug die Annehmlichkeiten eines Trägersystems vorab testen möchte, kann Dachboxen beim Autohaus Kehm mieten. Zu Ferienzeiten ist eine frühzeitige Anmeldung ratsam. Im Autohaus selbst können verschiedene Systeme, Dachboxen und Kupplungssysteme begutachtet und ausprobiert werden. Dabei steht Marius Großmann Interessenten mit Rat und Tat zur Seite.

Eine weitere Gelegenheit bietet der Rhöner Kuppenritt am 16. Juli. Hier ist das Autohaus Kehm am Sportplatz des TSV Brendlorenzen mit einem Infostand zum Thema vertreten.

Info unter www.auto-kehm.de

Tipps von Marius Grossmann, Autohaus Kehm Bad Neustadt:
So packen Sie sicher

✓ Schweres Gepäck nach unten
✓ Ladung gut sichern
✓ Dachlast beachten (Kfz-Papiere)
✓ Tiere durch Trenngitter, Hundegurte oder Transportboxen sichern
✓ Sportgeräte nur auf speziellen Trägersystemen transportieren
✓ Warnwesten, Verbandskasten und Warndreieck immer griffbereit platzieren
✓ Gesetzgebung des jeweiligen Urlaubslandes beachten (z. B. Sicherheitstafel / Italien)

 

Bildunterschrift:

Tipps von Marius Grossmann, Autohaus Kehm Bad Neustadt (Foto: Autohaus Kehm GmbH).

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Erfolgreiche Azubis im Autohaus Kehm Erfolgreiche Azubis im Autohaus Kehm

Stolz auf seinen Nachwuchs ist das Autohaus Kehm in Bad Neustadt. [ zum Artikel » ]

Hightech-Prüfstand für noch mehr Sicherheit Hightech-Prüfstand für noch mehr Sicherheit

Autohaus Kehm investiert 150.000 € in zertifizierte Analyse-Einrichtung für alle Marken - einzigartig in der Region. [ zum Artikel » ]

Service von der Pike auf gelernt Service von der Pike auf gelernt

Michael Seuffert vom Autohaus Kehm ist nun Geprüfter Automobil-Serviceberater. [ zum Artikel » ]

Ausbildungsvolltreffer für KFZ-Mechatroniker Ausbildungsvolltreffer für KFZ-Mechatroniker

Raphael Hartmann vom Autohaus Kehm ist nun Geprüfter Kraftfahrzeug-Servicetechniker. [ zum Artikel » ]

Das Quartett ist komplett Foto Schulz

Autohaus Kehm in Bad Neustadt erhielt zum vierten Mal die Auszeichnung „AUDI Top Service Partner“. [ zum Artikel » ]

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB! 2017

FFJ Mainfranken

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Anzeige

Firma der Woche

MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG

MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG

Seit fast 25 Jahren entwickelt Mercator-Leasing alternative Finanzlösungen – sei es Leasing, Miete oder Mietkauf. Finanzlösungen, die Investitionen sicher und kalkulierbar machen.

 


Bildergalerien

Anzeige

IHK Magazin

Titelbild Wirtschaft in Mainfranken Juli 2017. Bild: B4B MAINFRANKEN

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaft in Mainfranken" jetzt online zum Blättern!

Neue Ausgabe "Wirtschaft in Mainfranken"

Gesundheit

Gesunde Mischung aus Mainfranken. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN

Gesunde Mischung aus Mainfranken

Die Gesundheit von Mitarbeitern & Chefs, Alt & Jung, Frauen & Männern liegt in der Region Mainfranken vielen engagierten Unternehmen, Kliniken und Therapieeinrichtungen am Herzen. Eine Auswahl der Highlights finden Sie in dieser Ausgabe von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN.

Anzeige