terzo-Zentrum - Weitkamp Hörgeräte

Großer Andrang bei Schweinfurter Gesundheitsmesse

Schweinfurt | 13.04.2017

Großer Andrang bei Schweinfurter Gesundheitsmesse
Foto: Martina Müller/Josef Lamber

Einen vollen Erfolg konnte die „Schweinfurter Gesundheitsmesse“ verzeichnen, die zum sechsten Mal im Konferenzzentrum Maininsel stattfand.

Mehrere tausend Besucher informierten sich an 38 Ständen über die neuesten Therapien und Hilfsmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Enormen Anklang fand das hochkarätige Vortragsprogramm, welches dieses Jahr sogar parallel in zwei Sälen angeboten wurde.

Da der Schweinfurter OB Sebastian Remelé, welcher wieder die Schirmherrschaft übernommen hatte, verhindert war, eröffnete Bürgermeisterin Sorya Lippert die Messe. Sie zeigte sich in ihren offiziellen Begrüßungsworten begeistert vom Stellenwert, den die Messe in der Region Main-Rhön einnimmt. Ihr Dank ging an Organisatorin Brigitte Weitkamp-Moog, Geschäftsführerin der gleichnamigen Fachgeschäfte für Hörgeräte-Akustik, die vor neun Jahren die Idee zu dieser Veranstaltung hatte.

Sechs Kliniken und 25 Anbieter

Die Initiatorin freute sich: „Wir sind überwältigt vom großen Zuspruch, den die Gesundheitsmesse immer wieder erfährt. Mit sechs an der Messe teilnehmenden Kliniken und weiteren fünfundzwanzig Anbietern aus dem Gesundheitssektor bieten wir eine große Themenvielfalt, welche dieses Jahr verstärkt auf drei Säulen basiert: der Prävention, der klassischen Medizin mit ihren Behandlungsmöglichkeiten sowie unterstützenden Maßnahmen im Alter.“

Die Messebesucher hatten den ganzen Sonntag über die Möglichkeit, sich nicht nur über die neuesten Produkte und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren, sondern auch an speziellen Aktionen der Aussteller aus den verschiedensten Bereichen des Gesundheits- und Medizinsektors teilzunehmen. Getreu dem Messemotto „Gesundheit & Medizin zum Anfassen“ wurden dabei auch vielfältige Möglichkeiten angeboten, die eigene Gesundheit testen zu lassen. Besonders positiv wurde wieder die Tatsache bewertet, dass viele Inhaber, Geschäftsführer und Chefärzte an den Ständen persönlich Rede und Antwort standen.

28 gut besuchte Vorträge

Auch die Resonanz auf das Vortragsprogramm aus den verschiedensten Sparten des Gesundheitsbereichs war wie immer sehr gut. Erstmals wurden die insgesamt 28 Fachvorträge im 30-Minuten-Takt parallel in Kleinen Saal im Erdgeschoss sowie im Galeriesaal im Obergeschoss des Konferenzzentrums angeboten und waren meist bis auf den letzten Platz besetzt.

Aufgrund des großen Erfolgs wird die Schweinfurter Gesundheitsmesse voraussichtlich auch in zwei Jahren wieder stattfinden. Dabei hat sich der Termin in der ersten Märzhälfte als äußerst günstig im Hinblick auf einen gesunden Start ins Frühjahr erwiesen. Auch die Prämisse, den Besuchern bei freiem Eintritt die ganze Bandbreite von „Gesundheit und Medizin zum Anfassen“ zu bieten, hat sich bestens bewährt.

 

Bildunterschrift:

OB-Gattin Monika Remelé und Bürgermeisterin Sorya Lippert vor dem Stand des terzo-Zentrums Schweinfurt (Foto: Martina Müller/Josef Lamber).

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Besucherrekord auf der Schweinfurter Gesundheitsmesse Gesundheitsmesse 2013

Einen vollen Erfolg konnte erneut die „Schweinfurter Gesundheitsmesse“ verzeichnen, welche am vergangenen Sonntag zum vierten Mal im Konferenzzentrum Maininsel ... [ zum Artikel » ]

25 Jahre Weitkamp Hörgeräte Team Weitkamp in Schweinfurt

Der über die Grenzen des Landkreises Schweinfurt hinaus bekannte Spezialist für Hörgeräte-Akustik blickt auf 25 Jahre  dynamisches Wachstum, eine ... [ zum Artikel » ]

Gesundheit und Medizin zum Anfassen Die Organisatoren

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre steigt die vierte Auflage der „Schweinfurter Gesundheitsmesse“ am Sonntag, den 3. März 2013 von 10. [ zum Artikel » ]

3. Schweinfurter Gesundheitsmesse am 13. März gesund

Unter dem Motto „Gesundheit und Medizin zum Anfassen“ findet am Sonntag, den 13. März 2011 von 10.00 bis 18.00 Uhr die dritte Auflage der Schweinfurter Gesundheitsmesse im ... [ zum Artikel » ]

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB! 2017

FFJ Mainfranken

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Anzeige

Firma der Woche

iWelt-logo

iWelt AG

Als modernes Dienstleistungsunternehmen bietet die iWelt AG maßgeschneiderte und zukunftsweisende Lösungen in den Bereichen Kommunikation und Informationstechnologie.

 

 

Bildergalerien

Anzeige

IHK Magazin

Titelbild Wirtschaft in Mainfranken Mai 2017. Bild: B4B MAINFRANKEN

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaft in Mainfranken" jetzt online zum Blättern!

Neue Ausgabe "Wirtschaft in Mainfranken"

Gesundheit

Gesunde Mischung aus Mainfranken. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN

Gesunde Mischung aus Mainfranken

Die Gesundheit von Mitarbeitern & Chefs, Alt & Jung, Frauen & Männern liegt in der Region Mainfranken vielen engagierten Unternehmen, Kliniken und Therapieeinrichtungen am Herzen. Eine Auswahl der Highlights finden Sie in dieser Ausgabe von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN.

Anzeige