Uniklinikum Würzburg

Focus-Klinikliste 2018: Uniklinik Würzburg in Bayern auf dem vierten Platz

Würzburg | 03.11.2017

Focus-Klinikliste 2018: Uniklinik Würzburg in Bayern auf dem vierten Platz
Bild: Uniklinikum Würzburg

Platz 14 unter mehr als 1.100 deutschen Krankenhäusern - so schnitt das Universitätsklinikum Würzburg in der aktuellen Klinikliste des Nachrichtenmagazins Focus ab.

Die „Klinikliste“ des Nachrichtenmagazins Focus gilt als der umfangreichste Qualitätsvergleich der deutschen Krankenhäuser. Kürzlich erschien im Sonderheft „Focus Gesundheit“ die Klinikliste 2018. Laut dem Tabellenwerk landete das Uniklinikum Würzburg (UKW) im bundesweiten Vergleich auf dem 14. Platz, während es in Bayern den vierten Platz erzielte.

In sechs Bereichen in der bundesweiten Spitzengruppe

Die Studie deckt 16 Fachbereiche und Erkrankungen ab. Das UKW zählt laut Focus in folgenden Bereichen zur deutschen Spitzengruppe: Angststörungen, Darmkrebs, Hirntumoren, Kardiologie, Parkinson und Strahlentherapie. In die zweitbeste Wertungsstufe – als „empfohlene Klinik“ – kam das Würzburger Klinikum bei der Behandlung von Alzheimer, Brustkrebs, Depression, Multipler Sklerose, Prostatakrebs und Risikogeburten sowie im Fachbereich Herzchirurgie.

Daten aus 1.115 Krankenhäusern berücksichtigt

Für die Klinikliste analysierte das unabhängige Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ) Daten zu 1.115 Krankenhäusern mit insgesamt 3.093 Fachabteilungen. In die Wertung flossen die Empfehlungen von rund 14.000 Ärztinnen und Ärzten ein. Weitere Recherchewege waren die Qualitätsberichte der Kliniken, Fragebögen zum Krankenhaus und zu den Fachabteilungen sowie die Ergebnisse der nationalen Kampagne „Aktion Saubere Hände“.

 

Bildunterschrift:

Laut Focus-Klinikliste 2018 liegt das Universitätsklinikum Würzburg unter den deutschen Krankenhäusern auf Platz 14 (Bild: Uniklinikum Würzburg).

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Das Uniklinikum Würzburg engagiert sich im Energieeffizienz-Netzwerk Das Uniklinikum Würzburg engagiert sich im Energieeffizienz-Netzwerk

Vor kurzem trafen sich die Mitglieder der Energieeffizienz-Initiative Unterfranken 4 am Uniklinikum Würzburg (UKW) zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch. [ zum Artikel » ]

Öffentliche Infoveranstaltung zur Diagnostik und Therapie von Hirntumoren Öffentliche Infoveranstaltung zur Diagnostik und Therapie von Hirntumoren

Bei einer kostenlosen „Abendsprechstunde“ am Mittwoch, 20. September 2017, schildern fünf Experten des Neuroonkologischen Tumorzentrums des Uniklinikums ... [ zum Artikel » ]

Energiemanagement des Uniklinikums Würzburg jetzt zertifiziert Energiemanagement des Uniklinikums Würzburg jetzt zertifiziert

Das Energiemanagement des Uniklinikums Würzburg wurde im Mai dieses Jahres erfolgreich nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert. [ zum Artikel » ]

Ärzte des Uniklinikums Würzburg erhalten fast 400.000 Euro Förderung Ärzte des Uniklinikums Würzburg erhalten fast 400.000 Euro Förderung

Die Transfusionsmediziner erhalten diesen Betrag von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die Thrombozytenforschung. [ zum Artikel » ]

Uniklinikum Würzburg weiterhin Arzneimittelinformationsstelle Uniklinikum Würzburg weiterhin Arzneimittelinformationsstelle

Die Apotheke des Uniklinikums Würzburgs ist seit dem Jahr 2003 eine von drei Arzneimittelinformationsstellen der Bayerischen Landesapothekerkammer im Freistaat - jetzt wurde ... [ zum Artikel » ]

23 Ärzte des Uniklinikums Würzburg unter den Top-Medizinern Deutschlands 23 Ärzte des Uniklinikums Würzburg unter den Top-Medizinern Deutschlands

Die Ärzteliste 2017 des Nachrichtenmagazins Focus weist knapp zwei Dutzend Experten des Uniklinikums Würzburg als Top-Mediziner Deutschlands aus. [ zum Artikel » ]

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB! 2017

FFJ Mainfranken

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Firma der Woche

bonnfinanz

Direktion für Bonnfinanz Schweinfurt

Das Unternehmen ist seit 1970 erfolgreich am Markt tätig und beschäftigt nur Berater, die eine fundierte kaufmännische Ausbildung oder ein Studium vorweisen können.

 


Bildergalerien

IHK Magazin

Titelbild Wirtschaft in Mainfranken November 2017. Bild: B4B MAINFRANKEN

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaft in Mainfranken" jetzt online zum Blättern!

Neue Ausgabe "Wirtschaft in Mainfranken"

Gesundheit

Gesunde Mischung aus Mainfranken. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN

Gesunde Mischung aus Mainfranken

Die Gesundheit von Mitarbeitern & Chefs, Alt & Jung, Frauen & Männern liegt in der Region Mainfranken vielen engagierten Unternehmen, Kliniken und Therapieeinrichtungen am Herzen. Eine Auswahl der Highlights finden Sie in dieser Ausgabe von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN.