Unternehmensporträt

Unternehmen stellt sich vor: agentur textgestalten

Würzburg | 14.12.2017

Unternehmen stellt sich vor: Agentur textgestalten
Foto: cw-fotoart, Christoph Weiß, Würzburg

Wie bekommt man fränkischen Wein, Textilien und südafrikanischen Tourismus unter einen Hut? In unserer Dezember-Ausgabe von "Unternehmen stellt sich vor" berichtet die agentur textgestalten von ihrem vielfältigen Tätigkeitsfeld und erklärt, wie man in dieser Branche einzigartig wird.

Unternehmen stellt sich vor:

agentur textgestalten

 

Unsere Branche – Zu welchem Wirtschaftszweig zählt sich Ihr Unternehmen?

Mit der agentur textgestalten bin ich seit 2001 im Bereich Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations tätig.

Unsere Spezialität – Mit welchen Produkten und Dienstleistungen sind Sie am Markt präsent?

Die agentur textgestalten bietet klassische Konzepte der Unternehmenskommunikation an: Alles, was ein Unternehmen oder eine Institution an Wort und Bild nach außen oder auch nach innen kommunizieren möchte, gehört zu unseren Angeboten. Die Aufgaben reichen von der Findung der Unternehmensidentität über die Gestaltung und Pflege von Pressekontakten bis zu individuellen Texten für Kundenmailings, Image Broschüren, Katalogen, Internetauftritten oder auch die Rede für den Konzernsprecher anlässlich eines Jubiläums. Die Spezialität von textgestalten sind individuelle und sehr persönlich gestaltete Texte. Das reicht in den Bereich der Event-Konzeption hinein und hört bei Corporate Publishing nicht auf.

Unser Standort – Wo ist das Unternehmen zuhause?

Ich bin sehr viel unterwegs (bei meinen Kunden) und das Zuhause von textgestalten ist Bamberg.

Unser Markt – Aus welchen Branchen und Regionen kommen Ihre Kunden? Worauf legen diese besonders Wert?

Im Laufe der Jahre hat sich der Bereich Wein und Gastronomie als Zentrum meiner Aktivitäten herauskristallisiert. Ich bin zwar nicht in Franken geboren, aber ich habe diese Region als meine Heimat gewählt und ich liebe sie. Der Wein, die Weinlandschaften und vor allem die Winzerinnen und Winzer faszinieren mich dabei am meisten. Meine zweite große Leidenschaft gilt dem Bereich der Heimtextilien und das hat mit meinem Engagement für die Messe Frankfurt zu tun. Auch Südafrika hat einen besonderen Platz in meinem Herzen und in meinem Portfolio: Hier bestehen enge Kontakte in die Tourismus-PR, die ich mit großer Freude pflege und lebe. Alle meine Kunden legen Wert auf authentische, interessante Texte, die auch deren Kunden wiederum begeistern.

Unser Talent – Mit welchen Qualitäten überzeugen Sie Ihre Kunden?

Einfühlungsvermögen, Begeisterungsfähigkeit, Schnelligkeit & Originalität. Und mein gutes Netzwerk gehört sicher auch in diese Reihe!

Unser Profil – Womit wollen Sie sich von Mitbewerbern unterscheiden? Woran erkennt man Ihre typische Qualität? Was ist an Ihrem Unternehmen unverwechselbar?

Unverwechselbar muss das sein, was ich für meine Kunden gestalte. Im besten Fall gebe ich ihnen eine eigene Sprache. In Wort und Bild. Wenn das gelingt, ist man einzigartig.

Unser Motiv – Gibt es einen Leitsatz für Ihr Unternehmen? Wie lautet der? Wer hat ihn erfunden?

Das Motiv und die Motivation sind gleichermaßen im Namen verankert: textgestalten.

Unsere Geschichte – Seit wann gibt es Ihr Unternehmen, wo liegen seine Wurzeln?

Meine agentur gibt es seit 2001. Die Wurzeln liegen in der Unternehmenskommunikation: Ich war vor meinem Studium der Romanistik, Kommunikationswissenschaften und Psychologie (Magistra Artium) als Assistentin des Pressesprechers eines großen Konzerns in Hanau tätig.

Unser Team – Wie viele Mitarbeiter und Auszubildende haben Sie? Welche Qualifikationen sind dort vorhanden? Gibt es Besonderheiten?

Ich arbeite in einem Netzwerk aus Fotografen, Grafikern, freien Künstlern, Werbeagenturen, Markenstrategen, IT-Spezialisten, Projektmanagern und Textkollegen. Wir bilden je nach Aufgabenstellung ein Team – oder bleiben Individualisten. Diese Form der Organisation bietet sehr viel Flexibilität und Kreativität! Je nach Projektgröße werden auch Teams auf Kundenseite zusammengestellt. Dort integriere ich mich auf Zeit direkt in das Team arbeite dort mit. Das gefällt mir besonders gut, weil es Einblicke ermöglicht und große Nähe schafft.

Unsere Pläne – Wohin führt der Weg Ihres Unternehmens in nächster Zeit?

Das hängt von den Plänen meiner Kunden ab!

Unser Highlight – Welche Nachricht aus Ihrer Firma in jüngster Zeit hat Sie besonders stolz/glücklich/zuversichtlich gemacht?

Für das aktuelle Kundenmagazin von DIVINO Franken (eine der besten Winzergenossenschaften Deutschlands!) haben wir sehr viel Lob und Anerkennung bekommen. Das hat mich als verantwortliche Redakteurin besonders gefreut.

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige

Neuestes Video

IHK-TV präsentiert Ausbildungsberufe.

Fit for JOB!

FFJ Mainfranken 2017

Karrierestart in Mainfranken: fit for JOB!, die Broschüre der IHK für Schulabgänger und Berufseinsteiger liefert alle Antworten zu Karrierefragen.

Anzeige

Firma der Woche

Logo rockenstein Internet-Service-Provider

rockenstein Internet-Service-Provider

Das Unternehmen rockenstein wurde im Jahr 1992 gegründet. Zuvor hatte Firmengründer Christoph Rockenstein bereits fünf Jahre lang mit seiner „Happy Rocky Box“ bei den ersten Internet-Pionieren in Würzburg für Furore gesorgt.

B4B WISSEN

Digitalisierung: Mainfranken 4.0

Digitalisierung: Mainfranken 4.0

Kompetenz bündeln, Wissen verfügbar machen, regionale Nähe ins Spiel bringen – in unserer neuesten Ausgabe von
B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN WISSEN dreht sich alles um Digitalisierung.

IHK Magazin

Titelbild Wirtschaft in Mainfranken April 2018, Bild: B4BMainfranken

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaft in Mainfranken" jetzt online zum Blättern!

Neue Ausgabe "Wirtschaft in Mainfranken"

Bildergalerien