Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen

Kissinger Kabarettherbst beginnt

Kissinger Kabarettherbst beginnt

Es wird „Wild“ mit Michael Mittermeier.

Gesetzlos, gerissen, genial: Am Mittwoch, 20. September, beginnt der diesjährige Kabarettherbst mit Michael Mittermeier und seinem Programm „Wild“. Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy zeigt Überlebenstaktiken für das Leben in einer Zivilisation auf, die unaufhaltsam verwildert.

Endlich ist es soweit: Der Kissinger Kabarettherbst begeistert Gäste und Einwohner vom 20. September bis 25. November und sorgt für beste Unterhaltung. Den Auftakt macht der bekannte Kabarettist Michael Mittermeier mit seinem Programm „Wild“ und stellt dabei interessante Fragen. Wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? Die Welt dreht sich weiter und Michael Mittermeier ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß.

Zwei Stunden Stand Up Comedy vom Feinsten

Der Komödiant hat diesmal mehr als eine Überlebenstaktik im Gepäck für unsere Zivilisation, die unaufhaltsam verwildert. Ungezähmt und unerbittlich jagt Mittermeier mit Pfeil und Bogen jene Mammuts, die sich als Hasen tarnen. Ob Weltentdecker, Wikinger oder wilde Bajuwaren. Es ist Freiwildzeit - der Mittermeier läuft ohne Leine rum, und er will nicht nur spielen. Nach seinen eigenen Gesetzen probiert er dabei wie wild aus, was geht und was nicht. Was nicht geht, bleibt allein in der Wildnis zurück. Und man fragt sich, wer denn jetzt hier wirklich ausgeflippt ist: Die Welt? Oder doch der Mittermeier? Aber auf eines ist Verlass: Die wilde Jagd nach Karten wird belohnt. Mit zwei Stunden Stand Up Comedy vom Feinsten. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr im Max-Littmann-Saal, Regentenbau.

Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Arkadenbau unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich.

Die weiteren Veranstaltungen im Überblick:

  • Willy Astor, „Reim Time“: Samstag, 30. September 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Harry G, „#HarrydieEhre“: Samstag, 21. Oktober 2017, 19:30 Uhr im Max-Littmann-Saal.
  • Django Asül, „Letzte Patrone“: Samstag, 28. Oktober 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Sebastian Pufpaff, „Auf Anfang“: Samstag, 11. November 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Lizzy Aumaier, „Ja, ich will!“: Freitag, 17. November 2017, 19:30 Uhr im Kurtheater.
  • Ole Lehmann, „Homofröhlich!“: Samstag, 25. November 2017, 19:30 Uhr Max-Littmann-Saal.

Bildunterschrift:

Am Mittwoch, 20. September, beginnt der diesjährige Kabarettherbst mit Michael Mittermeier und seinem Programm „Wild“ (Foto: Manfred Baumann).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben