Kliniken Bad Bocklet AG

Kliniken Bad Bocklet AG: FOCUS Siegel 2018

Kliniken Bad Bocklet AG: FOCUS Siegel 2018

Die Kliniken Bad Bocklet AG sind mit ihren beiden Standorten in Bad Kissingen und Bad Bocklet in der FOCUS Siegerliste „TOP-REHA-Kliniken 2018“.

Die HESCURO Klinik REGINA im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen hat es auch in diesem Jahr auf die Empfehlungsliste des Magazins FOCUS geschafft und wird wieder in der Disziplin Psychosomatik ausgezeichnet. Das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet, im kleinsten Bayerischen Staatsbad Bad Bocklet zu Hause, zählt seit diesem Jahr im Fachbereich Orthopädie zu den besten Rehakliniken Deutschlands.

Darüber hinaus kann das Bad Bockleter Rehabilitations- und Präventionszentrum zusätzlich mit einer besonders guten Diabetikerversorgung glänzen und erhält das FOCUS Siegel „Diabetiker werden hier besonders gut betreut“.

Qualitätsberichte, Selbstauskünfte und Empfehlungen

Das Magazin FOCUS-GESUNDHEIT erstellt nun zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Rechercheinstitut Munich Inquire Media (MINQ) eine Liste der besten Rehakliniken Deutschlands.

Die Wahl der Top-Rehakliniken erfolgte u.a. anhand der Qualitätsberichte der Deutschen Rentenversicherungen, welche von den Kliniken zur Verfügung gestellt werden, sowie Selbstauskünften der Kliniken zum rehabilitationsmedizinischen Angebot. Zusätzlich spielen Empfehlungen aus Fachkreisen eine Rolle bei der Bewertung.

Über das Unternehmen

Die Kliniken Bad Bocklet AG bietet Heilverfahren, Anschlussheilbehandlungen und präventive Gesundheitsleistungen in den Bereichen Innere Medizin mit Urologie und Onkologie, Geriatrie, Orthopädie und Psychosomatik an. Die HESCURO Klinik Regina besteht aus den Rehakliniken für Psychosomatik und Orthopädie und bietet auch die besondere Möglichkeit der Kinderbetreuung für Alleinerziehende. Zuweisungen kommen aus dem Bereich der Deutschen Rentenversicherung, der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen und werden durch selbstzahlende Gäste ergänzt. Neben diesem umfangreichen Therapieangebot ergänzt das angegliederte Parkhotel das Leistungsspektrum des Konzerns. Die Unternehmensgruppe versteht sich als regionaler Gesundheitsdienstleister in Unterfranken mit einem überregionalen Einzugsgebiet.

Artikel teilen
nach oben