Seger Transporte GmbH & Co. KG

Zwischen Christbaumschmuck und Bratenduft: Weihnachtsfeier bei Seger Transporte

Zwischen Christbaumschmuck und Bratenduft: Weihnachtsfeier bei Seger Transporte

Vergangenen Samstag, den 16.12.2017, feierte das Münnerstädter Transport- und Entsorgungsunternehmen seine alljährliche Weihnachtsfeier mit Mitarbeitern, Familie und Ehrengästen.

Ein besonderes Jahr geht für das Unternehmen und seine Mitarbeiter zu Ende. Mit einer großen Leistungsschau zum 90-jährigen Firmenjubiläum feierte Seger Transporte im Juni mit zahlreichen Ausstellern und über 1.500 Besuchern auf dem firmeneigenen Betriebshof diesen Meilenstein. Mit diesem Rückblick und einem großen Dankeschön an die tatkräftige Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen begrüßte Geschäftsführerin Christine Seger die anwesenden Gäste und gab zu einem Abriss der erfolgreichen Projekte und erreichten Ziele sowie zur Vorstellung der hinzugewonnenen Mitarbeiter an Joachim Seger und Stefan Wagenhäuser aus der Geschäftsleitung weiter. Mit weihnachtlichen Einlagen, einem Azubi-Sketch und der Verlosung des Mitarbeiterwettbewerbs stimmte sich das Unternehmen gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein.

Opa Bernhard bringt alles Wichtige bei

Bernhard Sailer, der bereits seit 38 Jahren bei Seger Transporte als Fahrer tätig ist, wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier in den Ruhestand verabschiedet, bleibt dem Unternehmen jedoch als Aushilfe weiterhin erhalten. Joachim Seger gab den angehenden Berufskraftfahrern in Ausbildung dabei einen Rat mit auf den Weg: „Wenn ihr von jemandem lernen wollt, wendet euch an unseren Opa Bernhard. Er kann euch alles beibringen, was ihr braucht, um gute LKW-Fahrer zu werden.“

Mit einem traditionellen Spanferkel der Münnerstädter Metzgerei Glasauer begann die Überleitung zum gemütlichen Teil des Abends. Zahlreiche Mitarbeiter, deren Partnerinnen und Partner sowie Ehrengäste und Rentner feierten gemeinsam ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2017.

Bildunterschrift:

Verabschiedung von Bernhard Sailer in den Ruhestand (v.l.n.r. Joachim Seger, Christine Seger, Bernhard Sailer, Stefan Wagenhäuser)

Artikel teilen
nach oben