eology GmbH

Im Internet gefunden werden

Jungunternehmer

Die Jung-Unternehmer und Ex-Studenten Daniel Unger und Axel Scheuering konnten in nur zwei Jahren 15 neue Mitarbeiter einstellen.

Ohne eine Suchmaschinen-Optimierung, bei der man über Suchmaschinen in nicht finanzierten Ergebnissen gefunden wird, kann man sich nicht am Markt behaupten. Wem Begriffe wie „Search Engine Optimization“, „AdWords“ oder  „Linkbuilding“ nicht wirklich etwas sagen, kann sich an Profis wenden, die sich mit dem Online-Marketing auskennen – wie zwei Wirtschaftsinformatik-Absolventen der FHWS, die sich im Januar 2010 selbstständig gemacht haben und nun als Geschäftsführer der eology GmbH in Volkach bereits 15 Mitarbeiter einstellen konnten.

Suchmaschinen-Optimierung

Daniel Unger und Axel Scheuering haben sich etabliert als Komplett-Dienstleister in den vier Bereichen Suchmaschinen-Optimierung und –Werbung, die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Websites (Usability), Social Media (Facebook, Twitter, Goolge Plus), Ausstattung und Nutzung digitaler Medien und Technologien, um sich austauschen zu können.

Bei Wettbewerben erfolgreich

Bereits als Studenten im Studienschwerpunkt E-Commerce konnten sie durch ihre Leistungen überzeugen: Als sie sich 2009 als ein Team unter 2.187 weiteren aus 57 Ländern bewarben bei der „Google Online Marketing Challenge“, erreichten sie Platz 2 unter den „Final Fifteen“ weltweit und wurden für ihren Erfolg mit dem Marketingpreis des Marketingclubs Mainfranken ausgezeichnet. Sie hatten es geschafft, mit einem Einsatz von nur 200 US-Dollar die Verkaufszahlen eines Online-Shop durch gezielte Optimierung um 330 Prozent zu erhöhen.    

Den Online-Umsatz erhöhen

Nun setzen die Jung-Unternehmer ihr Knowhow ein, um bei ihren aktuell rund vierzig Kunden den Online-Umsatz deutlich zu erhöhen. Damit sie herausfinden können, wie sich potentielle Kunden im Online-Angebot orientieren und ihre Bestellvorgänge ausführen, setzen sie Probanden ein, um die Prozesse vom Finden über das Ansehen bis hin zum Ordern zu optimieren. Der Bedarf an Fachexperten, die die Segmente Suchmaschinen-Optimierung sowie –Werbung anbieten könnten, sei sehr groß, so der Geschäftsführer Daniel Unger: Er und sein Kollege Axel Scheuering seien daher, um geeignete Mitarbeiter einstellen zu können, dazu übergegangen, die neuen Kollegen über hausinterne Trainee-Programme zu schulen. Das Unternehmen expandiert und bezog bereits neue, deutlich erweiterte Räumlichkeiten.

Foto:

Die Hochschul-Absolventen und Jung-Unternehmer Axel Scheuering (li.) und Daniel Unger konnten in nur zwei Jahren 15 neue Mitarbeiter einstellen. Foto eology GmbH

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
eology GmbH

Im Internet gefunden werden

Jungunternehmer

Die Jung-Unternehmer und Ex-Studenten Daniel Unger und Axel Scheuering konnten in nur zwei Jahren 15 neue Mitarbeiter einstellen.

Ohne eine Suchmaschinen-Optimierung, bei der man über Suchmaschinen in nicht finanzierten Ergebnissen gefunden wird, kann man sich nicht am Markt behaupten. Wem Begriffe wie „Search Engine Optimization“, „AdWords“ oder  „Linkbuilding“ nicht wirklich etwas sagen, kann sich an Profis wenden, die sich mit dem Online-Marketing auskennen – wie zwei Wirtschaftsinformatik-Absolventen der FHWS, die sich im Januar 2010 selbstständig gemacht haben und nun als Geschäftsführer der eology GmbH in Volkach bereits 15 Mitarbeiter einstellen konnten.

Suchmaschinen-Optimierung

Daniel Unger und Axel Scheuering haben sich etabliert als Komplett-Dienstleister in den vier Bereichen Suchmaschinen-Optimierung und –Werbung, die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Websites (Usability), Social Media (Facebook, Twitter, Goolge Plus), Ausstattung und Nutzung digitaler Medien und Technologien, um sich austauschen zu können.

Bei Wettbewerben erfolgreich

Bereits als Studenten im Studienschwerpunkt E-Commerce konnten sie durch ihre Leistungen überzeugen: Als sie sich 2009 als ein Team unter 2.187 weiteren aus 57 Ländern bewarben bei der „Google Online Marketing Challenge“, erreichten sie Platz 2 unter den „Final Fifteen“ weltweit und wurden für ihren Erfolg mit dem Marketingpreis des Marketingclubs Mainfranken ausgezeichnet. Sie hatten es geschafft, mit einem Einsatz von nur 200 US-Dollar die Verkaufszahlen eines Online-Shop durch gezielte Optimierung um 330 Prozent zu erhöhen.    

Den Online-Umsatz erhöhen

Nun setzen die Jung-Unternehmer ihr Knowhow ein, um bei ihren aktuell rund vierzig Kunden den Online-Umsatz deutlich zu erhöhen. Damit sie herausfinden können, wie sich potentielle Kunden im Online-Angebot orientieren und ihre Bestellvorgänge ausführen, setzen sie Probanden ein, um die Prozesse vom Finden über das Ansehen bis hin zum Ordern zu optimieren. Der Bedarf an Fachexperten, die die Segmente Suchmaschinen-Optimierung sowie –Werbung anbieten könnten, sei sehr groß, so der Geschäftsführer Daniel Unger: Er und sein Kollege Axel Scheuering seien daher, um geeignete Mitarbeiter einstellen zu können, dazu übergegangen, die neuen Kollegen über hausinterne Trainee-Programme zu schulen. Das Unternehmen expandiert und bezog bereits neue, deutlich erweiterte Räumlichkeiten.

Foto:

Die Hochschul-Absolventen und Jung-Unternehmer Axel Scheuering (li.) und Daniel Unger konnten in nur zwei Jahren 15 neue Mitarbeiter einstellen. Foto eology GmbH

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben