Kräuter und Gemüse für die Tiergesundheit

Neue Veranstaltungsreihe von Kräuter Mix mit der Natura-Akademie

Wie wirken getrocknete Kräuter und Gemüse auf den Organismus von Hunden und Pferden? Dieser Frage widmete sich ein Tagesseminar, das die Firma Kräuter Mix in Zusammenarbeit mit der Natura-Akademie veranstaltete. 20 Teilnehmer, darunter Geschäftsführer, Einkäufer und Qualitätsmanager aus der Tiernahrungsbranche, waren der Einladung in den Landkreis Kitzingen gefolgt. Avana Eder, Dozentin der Natura-Akademie in Laub und erfahrene Heilpraktikerin und Tiertherapeutin, informierte in zwei Vorträgen über Kräuter und Gemüse, die Magen und Darm, Leber und Niere sowie das Immunsystem von Hunden und Pferden unterstützen.

Denn pflanzliche Zusätze im Futter fördern die Gesundheit der Tiere. „Wichtig war uns, dass nicht nur Wissen aus der Erfahrungsheilkunde vermittelt wurde. Moderne Pflanzenheilkunde ist heute viel mehr als die Kräutermedizin vergangener Jahrhunderte“, sagte Dr. Michael B. Leisten, Gründer und Leiter der Natura-Akademie für Gesundheit und Soziales. „Sie ist längst keine reine Alternativmedizin mehr, sondern anerkannter Teil der Schulmedizin.“ 

Positive Resonanz auf die Tagung

Als Hersteller und Zulieferer pflanzlicher Rohstoffe, unter anderem für die Pharma- und Tiernahrungs-Industrie, stellte Kräuter Mix aus dem benachbarten Abtswind Produktmuster als Anschauungsmaterial für den Workshop zur Verfügung. Dem Erfahrungsaustausch diente außerdem ein Rundgang durch die Produktions- und Lagerhallen von Kräuter Mix und eine Firmenpräsentation. Geschäftsführerin Silke Wurlitzer, Produktionsleiter Axel vom Berg sowie die für den Vertrieb von Tiernahrungsrohstoffen zuständigen Verkäufer Tanja von Zitzewitz und Patrick Gnebner standen den Seminarteilnehmern dabei Rede und Antwort. Die positive Resonanz auf die Tagung nahmen die Organisatoren zum Anlass, auch im kommenden Jahr für Fachleute eine Schulung zur Heilkraft der Pflanzen anzubieten. „Kräuter Mix möchte in Zukunft regelmäßig mit der Natura-Akademie auf diesem Gebiet zusammenarbeiten“, sagte Silke Wurlitzer über den Auftakt der Veranstaltungsreihe.

Bei der Natura-Akademie für Gesundheit und Soziales handelt es sich um eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung für Berufe rund um Naturheilkunde und Komplementärmedizin bei Mensch und Tier sowie für die Themen Soziales, Persönlichkeitsentwicklung und Lebenshilfe. Kräuter Mix produziert und handelt seit 100 Jahren getrocknete Kräuter, Gemüse und Gewürze auf der ganzen Welt. 2018 erzielte das in dritter und vierter Generation geführte Familienunternehmen mit seinen 420 Mitarbeitern einen Umsatz von 115 Millionen Euro.

Kräuter und Gemüse für die Tiergesundheit

Neue Veranstaltungsreihe von Kräuter Mix mit der Natura-Akademie

Wie wirken getrocknete Kräuter und Gemüse auf den Organismus von Hunden und Pferden? Dieser Frage widmete sich ein Tagesseminar, das die Firma Kräuter Mix in Zusammenarbeit mit der Natura-Akademie veranstaltete. 20 Teilnehmer, darunter Geschäftsführer, Einkäufer und Qualitätsmanager aus der Tiernahrungsbranche, waren der Einladung in den Landkreis Kitzingen gefolgt. Avana Eder, Dozentin der Natura-Akademie in Laub und erfahrene Heilpraktikerin und Tiertherapeutin, informierte in zwei Vorträgen über Kräuter und Gemüse, die Magen und Darm, Leber und Niere sowie das Immunsystem von Hunden und Pferden unterstützen.

Denn pflanzliche Zusätze im Futter fördern die Gesundheit der Tiere. „Wichtig war uns, dass nicht nur Wissen aus der Erfahrungsheilkunde vermittelt wurde. Moderne Pflanzenheilkunde ist heute viel mehr als die Kräutermedizin vergangener Jahrhunderte“, sagte Dr. Michael B. Leisten, Gründer und Leiter der Natura-Akademie für Gesundheit und Soziales. „Sie ist längst keine reine Alternativmedizin mehr, sondern anerkannter Teil der Schulmedizin.“ 

Positive Resonanz auf die Tagung

Als Hersteller und Zulieferer pflanzlicher Rohstoffe, unter anderem für die Pharma- und Tiernahrungs-Industrie, stellte Kräuter Mix aus dem benachbarten Abtswind Produktmuster als Anschauungsmaterial für den Workshop zur Verfügung. Dem Erfahrungsaustausch diente außerdem ein Rundgang durch die Produktions- und Lagerhallen von Kräuter Mix und eine Firmenpräsentation. Geschäftsführerin Silke Wurlitzer, Produktionsleiter Axel vom Berg sowie die für den Vertrieb von Tiernahrungsrohstoffen zuständigen Verkäufer Tanja von Zitzewitz und Patrick Gnebner standen den Seminarteilnehmern dabei Rede und Antwort. Die positive Resonanz auf die Tagung nahmen die Organisatoren zum Anlass, auch im kommenden Jahr für Fachleute eine Schulung zur Heilkraft der Pflanzen anzubieten. „Kräuter Mix möchte in Zukunft regelmäßig mit der Natura-Akademie auf diesem Gebiet zusammenarbeiten“, sagte Silke Wurlitzer über den Auftakt der Veranstaltungsreihe.

Bei der Natura-Akademie für Gesundheit und Soziales handelt es sich um eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung für Berufe rund um Naturheilkunde und Komplementärmedizin bei Mensch und Tier sowie für die Themen Soziales, Persönlichkeitsentwicklung und Lebenshilfe. Kräuter Mix produziert und handelt seit 100 Jahren getrocknete Kräuter, Gemüse und Gewürze auf der ganzen Welt. 2018 erzielte das in dritter und vierter Generation geführte Familienunternehmen mit seinen 420 Mitarbeitern einen Umsatz von 115 Millionen Euro.

nach oben