Wenzel group

Erfolgreicher Messeauftritt von Wenzel auf der EMO

Erfolgreicher Messeauftritt von Wenzel auf der EMO

Wenzel präsentierte auf der EMO in konkreten Anwendungen, wie produzierende Unternehmen vom digitalen Wandel profitieren können.

Der Anspruch von Wenzel ist es, die Digitale Transformation voranzutreiben und die Rolle seiner Messlösungen in der vernetzten Fertigung weiter auszubauen, um die intelligente Fabrik im Zeitalter von Industrie 4.0 Wirklichkeit werden zu lassen.

Erwartungen übertroffen

Frank Wenzel, Geschäftsführer der Wenzel Group GmbH & Co. KG, zeigte sich hochzufrieden über den Messeverlauf. „Die Qualität und Quantität der Fachgespräche lag deutlich über den Erwartungen. Unsere Technologien konnten im direkten Vergleich zu den Mitbewerbern überzeugen. Wir haben auf der EMO Aufträge verhandelt und konkrete Geschäftsabschlüsse erzielt“, erklärte Wenzel. Mit einem Auftragseingang von deutlich über einer Millionen Euro, stellte Wenzel damit seinen neuen Rekord bei der EMO auf.

Bildunterschrift:

Wenzels Messestand auf der EMO 2017 in Hannover in Halle 6, Stand A64
 (Quelle: Wenzel).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben