Service für Wanderer und Radfahrer

Neuer Referenzpunkt für GPS-Geräte und Smartphones in Marktheidenfeld

Ob für Smartphones oder für Navigationsgeräte - zur exakten Positionsbestimmung werden Koordinaten benötigt. Die Welt ist von einem unsichtbaren Koordinatensystem überzogen.

„Ohne Koordinaten wäre das Leben in der modernen High-Tech-Gesellschaft wie hier in Bayern gar nicht möglich“, erklärte Erhard Glaab, Vermessungsdirektor am Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Lohr bei der Vorstellung des neuen Referenzpunkts in Marktheidenfeld. „Die Bayerische Vermessungsverwaltung will allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlos ermöglichen, die Genauigkeit ihres GPS-Empfängers vor Ort zu ermitteln. Auch in Marktheidenfeld steht jetzt ein Referenzpunkt zur Verfügung“, teilte Glaab mit. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Eigene GPS-Geräte auf Genauigkeit prüfen

Der Referenzpunkt stellt die Verbindung zwischen dem weltweiten Koordinatensystem und einem Punkt auf der Erdoberfläche her. In Marktheidenfeld ist er durch eine Edelstahltafel mit den Koordinaten sowie eine Erläuterungstafel gekennzeichnet.

„Der viel frequentierte Platz am Mainradweg auf Höhe des Biergartens ist für den Geodätischen Referenzpunkt ideal. Hier am schönen Mainufer kommen Touristen, Wanderer, Radfahrer, Spaziergänger und Sportbegeisterte vorbei.“ erklärte Marktheidenfelds Erste Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder in ihrer Begrüßung. So haben viele Menschen die Möglichkeit, das eigene GPS-Gerät im Vorbeigehen auf Genauigkeit zu prüfen. Zahlreiche Anwender von GPS-Empfängern und Smartphones sowie anderen mobilen Endgeräten nutzen diese Möglichkeit beruflich oder in ihrer Freizeit. Wanderer, Geocacher, Auto- oder Fahrradfahrer verwenden GPS-Geräte als Navigationshilfe. Außerdem kann man damit Fotos oder Videos im Netz positionieren oder Smartphones orten.

Die Koordinaten des Geodätischen Referenzpunktes in Marktheidenfeld:

-      49° 50,5437‘ nördliche Breite

-      9° 35,8866‘ östliche Länge

-      145,6 Meter über Normalnull

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Service für Wanderer und Radfahrer

Neuer Referenzpunkt für GPS-Geräte und Smartphones in Marktheidenfeld

Ob für Smartphones oder für Navigationsgeräte - zur exakten Positionsbestimmung werden Koordinaten benötigt. Die Welt ist von einem unsichtbaren Koordinatensystem überzogen.

„Ohne Koordinaten wäre das Leben in der modernen High-Tech-Gesellschaft wie hier in Bayern gar nicht möglich“, erklärte Erhard Glaab, Vermessungsdirektor am Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Lohr bei der Vorstellung des neuen Referenzpunkts in Marktheidenfeld. „Die Bayerische Vermessungsverwaltung will allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlos ermöglichen, die Genauigkeit ihres GPS-Empfängers vor Ort zu ermitteln. Auch in Marktheidenfeld steht jetzt ein Referenzpunkt zur Verfügung“, teilte Glaab mit. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Eigene GPS-Geräte auf Genauigkeit prüfen

Der Referenzpunkt stellt die Verbindung zwischen dem weltweiten Koordinatensystem und einem Punkt auf der Erdoberfläche her. In Marktheidenfeld ist er durch eine Edelstahltafel mit den Koordinaten sowie eine Erläuterungstafel gekennzeichnet.

„Der viel frequentierte Platz am Mainradweg auf Höhe des Biergartens ist für den Geodätischen Referenzpunkt ideal. Hier am schönen Mainufer kommen Touristen, Wanderer, Radfahrer, Spaziergänger und Sportbegeisterte vorbei.“ erklärte Marktheidenfelds Erste Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder in ihrer Begrüßung. So haben viele Menschen die Möglichkeit, das eigene GPS-Gerät im Vorbeigehen auf Genauigkeit zu prüfen. Zahlreiche Anwender von GPS-Empfängern und Smartphones sowie anderen mobilen Endgeräten nutzen diese Möglichkeit beruflich oder in ihrer Freizeit. Wanderer, Geocacher, Auto- oder Fahrradfahrer verwenden GPS-Geräte als Navigationshilfe. Außerdem kann man damit Fotos oder Videos im Netz positionieren oder Smartphones orten.

Die Koordinaten des Geodätischen Referenzpunktes in Marktheidenfeld:

-      49° 50,5437‘ nördliche Breite

-      9° 35,8866‘ östliche Länge

-      145,6 Meter über Normalnull

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben