Rhön Park Hotel

Nach 34 jahren in den Ruhestand

Foto Stefanie Damm

34 Jahre arbeitete Helmut Behr (Mitte) mit großen Engagement als Verwaltungsleiter und EDV-Verantwortlicher im Rhön Park Hotel Aktiv Resort in Hausen/Roth. Jetzt geht der 62-jährige Vater von zwei Kindern in den wohlverdienten Ruhestand.

Als Dankeschön für seine Treue zum Haus überreichte ihm seine Nachfolgerin Daniela Orf einen lecker gefüllten Präsentkorb. „Herr Behr war mit seinem großen Rhön-Park-Herz ein hervorragendes Beispiel für einen optimalen Mitarbeiter mit Vorbildfunktion“, betonte Direktor Ben Baars (re) und bedankte sich herzlich für die gute Zusammenarbeit. Nach über drei Jahrzehnten intensiver Arbeit für das Urlaubs- und Tagungsresort hat der Nordheimer nun mehr Zeit für seine Hobbies wie Tennis spielen oder Rad fahren. Seine Kollegen wünschten ihm im Rahmen der Verabschiedung alles Gute für seine Zukunft, eine schöne Zeit mit seiner Frau und viel Spaß auf der lang ersehnten Reise nach Norwegen.

 Foto Stefanie Damm

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Rhön Park Hotel

Nach 34 jahren in den Ruhestand

Foto Stefanie Damm

34 Jahre arbeitete Helmut Behr (Mitte) mit großen Engagement als Verwaltungsleiter und EDV-Verantwortlicher im Rhön Park Hotel Aktiv Resort in Hausen/Roth. Jetzt geht der 62-jährige Vater von zwei Kindern in den wohlverdienten Ruhestand.

Als Dankeschön für seine Treue zum Haus überreichte ihm seine Nachfolgerin Daniela Orf einen lecker gefüllten Präsentkorb. „Herr Behr war mit seinem großen Rhön-Park-Herz ein hervorragendes Beispiel für einen optimalen Mitarbeiter mit Vorbildfunktion“, betonte Direktor Ben Baars (re) und bedankte sich herzlich für die gute Zusammenarbeit. Nach über drei Jahrzehnten intensiver Arbeit für das Urlaubs- und Tagungsresort hat der Nordheimer nun mehr Zeit für seine Hobbies wie Tennis spielen oder Rad fahren. Seine Kollegen wünschten ihm im Rahmen der Verabschiedung alles Gute für seine Zukunft, eine schöne Zeit mit seiner Frau und viel Spaß auf der lang ersehnten Reise nach Norwegen.

 Foto Stefanie Damm

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben