Autohaus Kehm GmbH

Wohin mit dem Gepäck?

Wohin mit dem Gepäck?

Trägersysteme sorgen für mehr Sicherheit, Platz und Komfort im Fahrzeug.

Der Sommerurlaub steht an und damit auch die Frage: „Was nehmen wir eigentlich alles mit?“ Gerade bei Familien mit Kindern und Haustieren fällt die Entscheidung nicht leicht. Schnell muss man etwas zuhause lassen, das man eigentlich mitnehmen wollte, weil es nicht mehr in das Auto passt. Dabei ist die Lösung des Problems ganz einfach.

"Wir finden ein passendes Transportsystem"

Das Autohaus Kehm in Bad Neustadt bietet seinen Kunden verschiedene zusätzliche Verstaumöglichkeiten für das Fahrzeug an. „Mit unseren Transportsystemen können Sie alles Wichtige für den Urlaub einpacken“, bestätigt Zubehörexperte Marius Grossmann. Egal ob man etwas mit den Dachboxen oder mit einer Anhängevorrichtung an der Heckklappe transportieren möchte, das Autohaus findet immer ein passendes Transportsystem. „Die Aus- oder Umrüstung des Fahrzeugs gehören dabei immer in die Hände einer erfahrenen Meisterwerkstatt", mahnt der Zubehörexperte des Autohauses an. Denn sollten sich Aufbauten vom Auto lösen, kann dies zu schweren Unfällen führen.

Anhängerkupplung nachrüstbar

Neben den Trägersystemen von Volkswagen, Audi, Skoda und Seat bietet das Autohaus Kehm zusätzlich unter anderem Fahrraddach- oder Heckträger der hochwertigen Marke Atera an. Mit diesen Transportsystemen ist die Urlaubsausrüstung gut und sicher verstaut.

Ebenso können Anhängerkupplungen Kapazitätsprobleme lösen. Denn Anhänger bieten viel Platz, z.B. auch für großräumige Sportgeräte. Wer keine Anhängerkupplung an seinem Fahrzeug hat, kann dies nachrüsten lassen. "Eine Investition, die sich lohnt", sagt Marius Großmann aus Erfahrung.

Dachboxen mieten

Wer für sein Fahrzeug die Annehmlichkeiten eines Trägersystems vorab testen möchte, kann Dachboxen beim Autohaus Kehm mieten. Zu Ferienzeiten ist eine frühzeitige Anmeldung ratsam. Im Autohaus selbst können verschiedene Systeme, Dachboxen und Kupplungssysteme begutachtet und ausprobiert werden. Dabei steht Marius Großmann Interessenten mit Rat und Tat zur Seite.

Eine weitere Gelegenheit bietet der Rhöner Kuppenritt am 16. Juli. Hier ist das Autohaus Kehm am Sportplatz des TSV Brendlorenzen mit einem Infostand zum Thema vertreten.

Info unter www.auto-kehm.de

Tipps von Marius Grossmann, Autohaus Kehm Bad Neustadt:
So packen Sie sicher

✓ Schweres Gepäck nach unten
✓ Ladung gut sichern
✓ Dachlast beachten (Kfz-Papiere)
✓ Tiere durch Trenngitter, Hundegurte oder Transportboxen sichern
✓ Sportgeräte nur auf speziellen Trägersystemen transportieren
✓ Warnwesten, Verbandskasten und Warndreieck immer griffbereit platzieren
✓ Gesetzgebung des jeweiligen Urlaubslandes beachten (z. B. Sicherheitstafel / Italien)

Bildunterschrift:

Tipps von Marius Grossmann, Autohaus Kehm Bad Neustadt (Foto: Autohaus Kehm GmbH).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben