Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Mercator-Leasing zählt zu Bayerns Best 50

Die MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG aus Schweinfurt erhielt am 26.07.2022 auf Schloss Schleißheim die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ für ihr dynamisches Unternehmenswachstum sowie die überdurchschnittlichen Steigerungsraten bei Umsatz- und Mitarbeiterzahlen in den letzten fünf Jahren.

Da der Erfolg der bayerischen Wirtschaft im Wesentlichen auf den außergewöhnlichen Leistungen sowie der ungebrochenen Innovationskraft der in Bayern ansässigen Unternehmen beruht, wurden die 50 besten Mittelständler des Landes durch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger persönlich ausgezeichnet. Solche Leistungen nehmen eine wichtige Vorbildfunktion für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer ein, so das Ministerium.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, so Dr. Norman Hoppen, Geschäftsführer von Mercator-Leasing. „Sich unter den besten 50 Unternehmen Bayerns zu wissen, bestätigt uns darin, dass wir unsere Unternehmensleitlinien, Geschäftsstrategie und Prozesse zukunftsweisend und nachhaltig ausgerichtet haben.“ Diese Auszeichnung ist gleichzeitig ein großes Lob und Dank an die hochqualifizierten und motivierten Mitarbeiter des Schweinfurter Finanzdienstleisters. „Diese Auszeichnung ist vor allem dem außerordentlichen Engagement und Teamgeist unserer Mitarbeiter zu verdanken“, betont Matthias Schneider, Geschäftsführer von Mercator-Leasing. "Die Kompetenz unserer Mitarbeiter hat gerade in diesem beratungsintensiven Tätigkeitsfeld oberste Priorität."

So stellt die betriebliche Ausbildung einen essenziellen Faktor für Wachstum und nachhaltigen Erfolg dar, da diese dazu dient, für qualifizierten Nachwuchs zu sorgen und somit schon frühzeitig dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken. Aus diesem Grund unterstützt Mercator-Leasing auch finanziell die Mitarbeiter, die sich nebenberuflich zum Leasing- und Finanzierungsfachwirt (IHK) weiterbilden, um nicht nur für Mitarbeitermotivation, sondern auch für die entsprechende Mitarbeiterbindung zu sorgen.

„Diese Auszeichnung ist für uns eine ganz besondere Motivation, auch zukünftige Herausforderungen mutig, zielstrebig und kundenorientiert anzugehen“, ergänzt Stefanie Wenzel, Leitung PR & Marketing von Mercator-Leasing.

Bereits zum 21. Mal wird dieses Jahr die vielbeachtete Auszeichnung Bayerns Best 50 an besonders erfolgreiche Unternehmen aus dem Freistaat Bayern vergeben. Die Preisträger wurden von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mazars, im Auftrag des Bayerischen Staatministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, als unabhängigem Juror nach objektiven Kriterien ermittelt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Mercator-Leasing zählt zu Bayerns Best 50

Die MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG aus Schweinfurt erhielt am 26.07.2022 auf Schloss Schleißheim die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ für ihr dynamisches Unternehmenswachstum sowie die überdurchschnittlichen Steigerungsraten bei Umsatz- und Mitarbeiterzahlen in den letzten fünf Jahren.

Da der Erfolg der bayerischen Wirtschaft im Wesentlichen auf den außergewöhnlichen Leistungen sowie der ungebrochenen Innovationskraft der in Bayern ansässigen Unternehmen beruht, wurden die 50 besten Mittelständler des Landes durch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger persönlich ausgezeichnet. Solche Leistungen nehmen eine wichtige Vorbildfunktion für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer ein, so das Ministerium.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, so Dr. Norman Hoppen, Geschäftsführer von Mercator-Leasing. „Sich unter den besten 50 Unternehmen Bayerns zu wissen, bestätigt uns darin, dass wir unsere Unternehmensleitlinien, Geschäftsstrategie und Prozesse zukunftsweisend und nachhaltig ausgerichtet haben.“ Diese Auszeichnung ist gleichzeitig ein großes Lob und Dank an die hochqualifizierten und motivierten Mitarbeiter des Schweinfurter Finanzdienstleisters. „Diese Auszeichnung ist vor allem dem außerordentlichen Engagement und Teamgeist unserer Mitarbeiter zu verdanken“, betont Matthias Schneider, Geschäftsführer von Mercator-Leasing. "Die Kompetenz unserer Mitarbeiter hat gerade in diesem beratungsintensiven Tätigkeitsfeld oberste Priorität."

So stellt die betriebliche Ausbildung einen essenziellen Faktor für Wachstum und nachhaltigen Erfolg dar, da diese dazu dient, für qualifizierten Nachwuchs zu sorgen und somit schon frühzeitig dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken. Aus diesem Grund unterstützt Mercator-Leasing auch finanziell die Mitarbeiter, die sich nebenberuflich zum Leasing- und Finanzierungsfachwirt (IHK) weiterbilden, um nicht nur für Mitarbeitermotivation, sondern auch für die entsprechende Mitarbeiterbindung zu sorgen.

„Diese Auszeichnung ist für uns eine ganz besondere Motivation, auch zukünftige Herausforderungen mutig, zielstrebig und kundenorientiert anzugehen“, ergänzt Stefanie Wenzel, Leitung PR & Marketing von Mercator-Leasing.

Bereits zum 21. Mal wird dieses Jahr die vielbeachtete Auszeichnung Bayerns Best 50 an besonders erfolgreiche Unternehmen aus dem Freistaat Bayern vergeben. Die Preisträger wurden von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mazars, im Auftrag des Bayerischen Staatministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, als unabhängigem Juror nach objektiven Kriterien ermittelt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben