WJ Schweinfurt

Networking on Ice

Foto WJ Schweinfurt

Eine wichtige Aufgabe der Wirtschaftsjunioren ist die Vernetzung der Mitglieder und Unternehmen untereinander.

Die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt sind dabei nicht nur einer der aktivsten, sondern sicher auch einer der kreativsten Kreise. Das Thema Networking ging man daher auf eine besonders innovative und ungewöhnliche Art an. Die Veranstaltung Networking on Ice fand auf Anhieb viele Freunde.

Mehr als 50 Mitglieder aus Schweinfurt, Bad Kissingen, den Hassbergen und Bamberg haben sich dazu in Schweinfurt zum Netzwerken der etwas anderen Art zusammen gefunden. Volker Hummel, Sprecher der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt, freut sich besonders, dass das Treffen bundes- und landesweit auf Resonanz gestoßen ist.

Neben Landesvorstandsmitglied Klaus Brugberger konnte er die Bundesvorstandsmitglieder Carsten und Nadine Lexa, die Kreissprecherin Lydia Molea, den Kreissprecher Matthias Zweyer sowie Antonia Eppisser aus Schweiz begrüßen. Die vielen Gespräche standen dabei ebenso wie das gemütliche Beisammensein im Mittelpunkt. Dies sei sicherlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
WJ Schweinfurt

Networking on Ice

Foto WJ Schweinfurt

Eine wichtige Aufgabe der Wirtschaftsjunioren ist die Vernetzung der Mitglieder und Unternehmen untereinander.

Die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt sind dabei nicht nur einer der aktivsten, sondern sicher auch einer der kreativsten Kreise. Das Thema Networking ging man daher auf eine besonders innovative und ungewöhnliche Art an. Die Veranstaltung Networking on Ice fand auf Anhieb viele Freunde.

Mehr als 50 Mitglieder aus Schweinfurt, Bad Kissingen, den Hassbergen und Bamberg haben sich dazu in Schweinfurt zum Netzwerken der etwas anderen Art zusammen gefunden. Volker Hummel, Sprecher der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt, freut sich besonders, dass das Treffen bundes- und landesweit auf Resonanz gestoßen ist.

Neben Landesvorstandsmitglied Klaus Brugberger konnte er die Bundesvorstandsmitglieder Carsten und Nadine Lexa, die Kreissprecherin Lydia Molea, den Kreissprecher Matthias Zweyer sowie Antonia Eppisser aus Schweiz begrüßen. Die vielen Gespräche standen dabei ebenso wie das gemütliche Beisammensein im Mittelpunkt. Dies sei sicherlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben