Neuer Amtsleiter

Thomas Herrmann kümmert sich um Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Der bisherige Citymanager Thomas Herrmann ist neuer Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing. Dies hat der Stadtrat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 29. März mehrheitlich beschlossen.

Herrmann tritt damit die Nachfolge von Pia Jost an, die die Stadt Schweinfurt Anfang März aus persönlichen Gründen verlassen hat.

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing teilt sich in folgende drei Bereiche auf: Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Stadtmarketing. Pia Jost leitete das Amt bislang als Wirtschaftsförderin,

Thomas Herrmann wird das Amt nun als Citymanager leiten. Seine bisherige Funktion, Herrmann ist seit 2018 Citymanager der Stadt Schweinfurt, wird der 42-jährige demnach weiterhin ausfüllen.

„Bereits als stellvertretender Amtsleiter hat Herr Herrmann die letzten Jahre viele Aufgaben übernommen und wir freuen uns, dass er künftig als Amtsleiter seine Fachkompetenz noch stärker für die Stadt Schweinfurt einbringen wird“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Die inhaltlichen Themen der Wirtschaftsförderung werden durch eine neue Stelle unter der Leitung von Herrmann abgebildet.

Im gegenseitigen Einvernehmen übernimmt Thomas Herrmann die Amtsleiterstelle vorerst für die kommenden zwei Jahre.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neuer Amtsleiter

Thomas Herrmann kümmert sich um Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Der bisherige Citymanager Thomas Herrmann ist neuer Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing. Dies hat der Stadtrat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 29. März mehrheitlich beschlossen.

Herrmann tritt damit die Nachfolge von Pia Jost an, die die Stadt Schweinfurt Anfang März aus persönlichen Gründen verlassen hat.

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing teilt sich in folgende drei Bereiche auf: Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Stadtmarketing. Pia Jost leitete das Amt bislang als Wirtschaftsförderin,

Thomas Herrmann wird das Amt nun als Citymanager leiten. Seine bisherige Funktion, Herrmann ist seit 2018 Citymanager der Stadt Schweinfurt, wird der 42-jährige demnach weiterhin ausfüllen.

„Bereits als stellvertretender Amtsleiter hat Herr Herrmann die letzten Jahre viele Aufgaben übernommen und wir freuen uns, dass er künftig als Amtsleiter seine Fachkompetenz noch stärker für die Stadt Schweinfurt einbringen wird“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Die inhaltlichen Themen der Wirtschaftsförderung werden durch eine neue Stelle unter der Leitung von Herrmann abgebildet.

Im gegenseitigen Einvernehmen übernimmt Thomas Herrmann die Amtsleiterstelle vorerst für die kommenden zwei Jahre.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben