Miebo Tech Export GmbH

Zehn Jahre Miebo Tech Export GmbH im TGZ

Foto Elmar Behringer

Aus dem Würzburger Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) heraus, hat sich die Miebo Tech Export  GmbH in nunmehr zehn Jahren zu einem Global Player der Region entwickelt.

Vor kurzem feierte Geschäftsführer Hans-Joachim Göpfert in den Räumen des TGZ seine persönliche Erfolgsgeschichte mit zahlreichen Gästen und langjährigen Handelspartnern aus China, Japan, Korea, Indonesien, Vietnam, Iran und Chile. Begleitet wurde die Feier von einer Ausstellung und Produktpräsentation langjähriger Lieferanten der Miebo Tech Export GmbH.     

Anlagenbauteile "made in germany"

„Alleine die Zahlen aus dem vergangenen Geschäftsjahr sprechen für sich“ so Göpfert. 2013 hat das Acht-Mann-Handelsunternehmen, das technische Anlagenbauteile „made in germany“ vor allem in die stetig wachsenden Märkte der Golfregion, Ost- und Südostasiens sowie Nord- und Südamerika verkauft, einen Umsatz von rund 7,2 Millionen Euro erwirtschaftet. „Das entspricht dem 36-fachen Umsatz gegenüber unserem Gründungsjahr 2004“, so Göpfert. Heute hat sein Unternehmen Handelspartner auf vier Kontinenten.

Synergien im TGZ gesucht

Von Beginn an hat Göpfert auch Synergien mit anderen im TGZ ansässigen Unternehmen gesucht. Wie zum Beispiel mit einer auf Internetmarketing spezialisierten Agentur. Ein Schritt, der der Miebo Tech Export GmbH den notwendigen internationalen Bekanntheitsgrad bis heute beschert. Zudem profitiert Göpfert von der direkten Nähe zur IHK Würzburg-Schweinfurt. Gelte es bei der schnellen Bearbeitung der Außenhandelsgeschäfte nicht nur Zollangelegenheiten abzuwickeln, sondern auch vielschichtige Außenhandelsvorschriften zu beachten und nicht zuletzt auf kurzem Weg die Einholung notwendiger Dokumente und Zertifizierungen bei der Industrie- und Handelskammer. 

IHK-Ehrenurkunde überreicht

Anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums und der damit verbundenen langjährigen Zusammenarbeit überbrachte, Marion Oker, Bereichsleiterin International der IHK Würzburg-Schweinfurt, Glückwünsche der Kammer und übereichte Hans-Joachim Göpfert die IHK-Ehrenurkunde. Glückwünsche überbrachte dem „Langjährigen Mieter“ ebenfalls die Vertreterin des Technologie und Gründerzentrums, Petra Scheller. Zu den zahlreichen Gratulanten gehörte auch Professor Dr. Dieter Böhn, Emeritus des ehemaligen Lehrstuhls Didaktik der Geographie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und Präsident der Gesellschaft für deutsch-chinesische Freundschaft mit einem Vortrag über kulturelle Unterschiede beider Länder und deren Besonderheiten im gesellschaftlichen wie im unternehmerischen Alltag.    

Text / Foto EB

Foto:

Marion Oker, Bereichsleiterin International der IHK Würzburg-Schweinfurt, überbrachte Glückwünsche der Kammer und übereichte Hans-Joachim Göpfert die IHK-Ehrenurkunde.

ZUR BILDERGALERIE

Miebo Tech Export GmbH

Zehn Jahre Miebo Tech Export GmbH im TGZ

Foto Elmar Behringer

Aus dem Würzburger Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) heraus, hat sich die Miebo Tech Export  GmbH in nunmehr zehn Jahren zu einem Global Player der Region entwickelt.

Vor kurzem feierte Geschäftsführer Hans-Joachim Göpfert in den Räumen des TGZ seine persönliche Erfolgsgeschichte mit zahlreichen Gästen und langjährigen Handelspartnern aus China, Japan, Korea, Indonesien, Vietnam, Iran und Chile. Begleitet wurde die Feier von einer Ausstellung und Produktpräsentation langjähriger Lieferanten der Miebo Tech Export GmbH.     

Anlagenbauteile "made in germany"

„Alleine die Zahlen aus dem vergangenen Geschäftsjahr sprechen für sich“ so Göpfert. 2013 hat das Acht-Mann-Handelsunternehmen, das technische Anlagenbauteile „made in germany“ vor allem in die stetig wachsenden Märkte der Golfregion, Ost- und Südostasiens sowie Nord- und Südamerika verkauft, einen Umsatz von rund 7,2 Millionen Euro erwirtschaftet. „Das entspricht dem 36-fachen Umsatz gegenüber unserem Gründungsjahr 2004“, so Göpfert. Heute hat sein Unternehmen Handelspartner auf vier Kontinenten.

Synergien im TGZ gesucht

Von Beginn an hat Göpfert auch Synergien mit anderen im TGZ ansässigen Unternehmen gesucht. Wie zum Beispiel mit einer auf Internetmarketing spezialisierten Agentur. Ein Schritt, der der Miebo Tech Export GmbH den notwendigen internationalen Bekanntheitsgrad bis heute beschert. Zudem profitiert Göpfert von der direkten Nähe zur IHK Würzburg-Schweinfurt. Gelte es bei der schnellen Bearbeitung der Außenhandelsgeschäfte nicht nur Zollangelegenheiten abzuwickeln, sondern auch vielschichtige Außenhandelsvorschriften zu beachten und nicht zuletzt auf kurzem Weg die Einholung notwendiger Dokumente und Zertifizierungen bei der Industrie- und Handelskammer. 

IHK-Ehrenurkunde überreicht

Anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums und der damit verbundenen langjährigen Zusammenarbeit überbrachte, Marion Oker, Bereichsleiterin International der IHK Würzburg-Schweinfurt, Glückwünsche der Kammer und übereichte Hans-Joachim Göpfert die IHK-Ehrenurkunde. Glückwünsche überbrachte dem „Langjährigen Mieter“ ebenfalls die Vertreterin des Technologie und Gründerzentrums, Petra Scheller. Zu den zahlreichen Gratulanten gehörte auch Professor Dr. Dieter Böhn, Emeritus des ehemaligen Lehrstuhls Didaktik der Geographie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und Präsident der Gesellschaft für deutsch-chinesische Freundschaft mit einem Vortrag über kulturelle Unterschiede beider Länder und deren Besonderheiten im gesellschaftlichen wie im unternehmerischen Alltag.    

Text / Foto EB

Foto:

Marion Oker, Bereichsleiterin International der IHK Würzburg-Schweinfurt, überbrachte Glückwünsche der Kammer und übereichte Hans-Joachim Göpfert die IHK-Ehrenurkunde.

ZUR BILDERGALERIE

nach oben