Seniorenbildung

Digitale Teilhabe für Senioren - Kurs der VHS in Kürnach

iPads lagen auf den Tischen und mit einem Beamer wurden Filme an die Wand geworfen. Unerschrocken betraten Seniorinnen und Senioren aus Kürnach und der Umgebung den Raum. Schon bei der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Eberth war klar, dass dieses Kursangebot der VHS etwas Besonderes ist.

Es ging darum Interneteinsteiger, also absolute Beginner ohne technische Geräte und Kenntnisse, in die digitale Welt einzuführen. „Telefonieren, Bilder machen, mit Enkeln auf WhatsApp kommunizieren, den Busfahrplan aufrufen oder auch Online-Banking am Smartphone erledigen sind heutzutage Standards der digitalen Welt. Dies wird zunehmen“, so Bürgermeister Thomas Eberth. „Daher ist es erfreulich, dass die VHS auch Seniorinnen und Senioren mit diesem Kurs die Teilnahme an der digitalen Welt ermöglicht“, so der Bürgermeister weiter.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Extra Kursreihe für digitale Teilhabe

Die Seniorinnen und Senioren bekamen erläutert, wie sie mit den iPads Fotos schießen, im Internet surfen oder auch wichtige Informationen zu Alltagsgeschäften erhalten können. Der von Renate Zettner organisierte Kurs ist ein Einstieg in die mobile Welt mit den verschiedensten Online-Angeboten. Kursleiter Alex Dietsch erläuterte dazu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einfach und verständlich wie das digitale Zeitalter sämtliche Bereiche des Lebens erfasst und verändert. Außerdem wie wichtig es ist, sich auf diese Welt einzulassen.

Nach über drei Stunden waren sich die Besucher einig, dass sie weiter mit der digitalen Welt zurechtkommen und sich darin trotz ihres Alters zurechtfinden müssen. Die VHS hat daher extra eine Kursreihe etabliert, um diese digitale Teilhabe zu ermöglichen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Seniorenbildung

Digitale Teilhabe für Senioren - Kurs der VHS in Kürnach

iPads lagen auf den Tischen und mit einem Beamer wurden Filme an die Wand geworfen. Unerschrocken betraten Seniorinnen und Senioren aus Kürnach und der Umgebung den Raum. Schon bei der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Eberth war klar, dass dieses Kursangebot der VHS etwas Besonderes ist.

Es ging darum Interneteinsteiger, also absolute Beginner ohne technische Geräte und Kenntnisse, in die digitale Welt einzuführen. „Telefonieren, Bilder machen, mit Enkeln auf WhatsApp kommunizieren, den Busfahrplan aufrufen oder auch Online-Banking am Smartphone erledigen sind heutzutage Standards der digitalen Welt. Dies wird zunehmen“, so Bürgermeister Thomas Eberth. „Daher ist es erfreulich, dass die VHS auch Seniorinnen und Senioren mit diesem Kurs die Teilnahme an der digitalen Welt ermöglicht“, so der Bürgermeister weiter.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Extra Kursreihe für digitale Teilhabe

Die Seniorinnen und Senioren bekamen erläutert, wie sie mit den iPads Fotos schießen, im Internet surfen oder auch wichtige Informationen zu Alltagsgeschäften erhalten können. Der von Renate Zettner organisierte Kurs ist ein Einstieg in die mobile Welt mit den verschiedensten Online-Angeboten. Kursleiter Alex Dietsch erläuterte dazu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einfach und verständlich wie das digitale Zeitalter sämtliche Bereiche des Lebens erfasst und verändert. Außerdem wie wichtig es ist, sich auf diese Welt einzulassen.

Nach über drei Stunden waren sich die Besucher einig, dass sie weiter mit der digitalen Welt zurechtkommen und sich darin trotz ihres Alters zurechtfinden müssen. Die VHS hat daher extra eine Kursreihe etabliert, um diese digitale Teilhabe zu ermöglichen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben