Intuitives Bogenschießen und Bogenbau

Ganz entspannt ins Schwarze treffen

Intuitives Bogenschießen Jürgen Fries
Mit seinem Unternehmen "Bow & Soul" schafft Diplom-Psychologe Jürgen Fries ein vielfältig nutzbares Angebot für Events, Trainings oder Teambuilding.

Ziele ins Auge fassen, Ziele erreichen: Vertraute Vorgänge in jedem Unternehmen. Doch manchmal braucht es einen neuen Ansatz, einen neuen Impuls, um dem Alltäglichen wieder zusätzliche Zugkraft zu verleihen. Kunden von Jürgen Fries können dies buchstäblich in die Tat umsetzen, indem sie sein Angebot „Intuitives Bogenschießen und Bogenbau“ aufgreifen. Bei seinen Kursen vermittelt der Diplom-Psychologe den Teilnehmern auf sportlichem Weg, was es heißt: „Vertrau auf Dich und Deine Intuition“. 

Das kommt zum Beispiel dann zum Tragen, wenn gemeinsam Themen erarbeitet werden sollen, bei denen es darum geht, die Talente Einzelner aufzugreifen und für eine gemeinsame Aufgabe zu bündeln. Sio stehen "Zielfindung" oder "Kommunikation" regelmäßi auf der Anforderungsliste von Fries' Auftraggebern. Sein Coaching bietet er dabei sowohl für Führungskräfte wie für Mitarbeitende an. 

Individuelle Abstimmung auf Bedarf

Bei den Bogenschieß-Events geht es nicht nur darum, den Pfeil ins Schwarze zu schießen. „Durch unsere individuelle Abstimmung auf die Bedürfnisse des Unternehmens und die psychologische Komponente verschaffen wir den Auftraggebern einen echten Mehrwert“, erklärt Fries. „Die gemeinsame Erfahrung beim Lernen, Beobachten und Trainieren sowie beim Wettbewerb schafft ein echtes Gemeinschaftserlebnis.“ Weshalb sich sein Angebot auch als Teil des Gesamtprogramms eignet: zum entspannten Einstieg, zur Auflockerung zwischendurch oder zum Abschluss eines Seminars, um das neu erworbene Wissen nachhaltig in den Köpfen zu verankern. "Darin liegt der Vorzug der Mischung aus sportlichen, unterhaltenden und emotionalen Faktoren des Bogenschießens: SIe lassen sich mit unterschiedlicher Wirkung in ein größeres Umfeld einbetten", so Fries.

Geeignet für Gesundheitskurse und Stressabbau

Auch das gemeinsame Bauen der Bogen, mit denen die Teilnehmer anschließend ihr Ziel aufnehmen, gibt dem Erlebnis eine nachhaltige Note, zum Beispiel beim Teambuilding oder bei Events zur Stärkung des Miteinander. „Auch für Gesundheitskurse ist dieses Angebot sehr gut geeignet“, betont Fries. Bogenschießen eignet sich nach seiner Erfahrung sehr gut, um Achtsamkeitsübungen mit psychologischem Knowhow zu kombinieren oder in wiederkehrenden Anforderungen nicht die Routine, sondern die Chance zu erkennen, wio Spaß und Freude in der alltäglichen Arbeit stecken. Auch beim Abbau vom Stress wirken die Kräfte und Methoden des Bogenschießens, so Fries: „Wer den Pfeil auf den Weg schickt, der muss die Spannung loslassen – und komm entspannt zum Ziel.“

Als Location für die Events haben Fries' Kunden die Wahl.  Sie finden in Eibelstadt oder vor Ort im Unternehmen statt oder in der Rhön. "Wir arbeiten mit dem Kloster Maria Bildhausen zusammen"; sagt Fries. "Auf dem Gelände dort sind vielerlei Aktionen möglich." Das sei auch eine weitere Überlegung wert, um das Team mit einem spannenden Bogenschieß-Wettbewerb zu begeistern: "Vielleicht ist das ja das Highlight beim nächsten Betriebsausflug..."

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Intuitives Bogenschießen und Bogenbau

Ganz entspannt ins Schwarze treffen

Intuitives Bogenschießen Jürgen Fries
Mit seinem Unternehmen "Bow & Soul" schafft Diplom-Psychologe Jürgen Fries ein vielfältig nutzbares Angebot für Events, Trainings oder Teambuilding.

Ziele ins Auge fassen, Ziele erreichen: Vertraute Vorgänge in jedem Unternehmen. Doch manchmal braucht es einen neuen Ansatz, einen neuen Impuls, um dem Alltäglichen wieder zusätzliche Zugkraft zu verleihen. Kunden von Jürgen Fries können dies buchstäblich in die Tat umsetzen, indem sie sein Angebot „Intuitives Bogenschießen und Bogenbau“ aufgreifen. Bei seinen Kursen vermittelt der Diplom-Psychologe den Teilnehmern auf sportlichem Weg, was es heißt: „Vertrau auf Dich und Deine Intuition“. 

Das kommt zum Beispiel dann zum Tragen, wenn gemeinsam Themen erarbeitet werden sollen, bei denen es darum geht, die Talente Einzelner aufzugreifen und für eine gemeinsame Aufgabe zu bündeln. Sio stehen "Zielfindung" oder "Kommunikation" regelmäßi auf der Anforderungsliste von Fries' Auftraggebern. Sein Coaching bietet er dabei sowohl für Führungskräfte wie für Mitarbeitende an. 

Individuelle Abstimmung auf Bedarf

Bei den Bogenschieß-Events geht es nicht nur darum, den Pfeil ins Schwarze zu schießen. „Durch unsere individuelle Abstimmung auf die Bedürfnisse des Unternehmens und die psychologische Komponente verschaffen wir den Auftraggebern einen echten Mehrwert“, erklärt Fries. „Die gemeinsame Erfahrung beim Lernen, Beobachten und Trainieren sowie beim Wettbewerb schafft ein echtes Gemeinschaftserlebnis.“ Weshalb sich sein Angebot auch als Teil des Gesamtprogramms eignet: zum entspannten Einstieg, zur Auflockerung zwischendurch oder zum Abschluss eines Seminars, um das neu erworbene Wissen nachhaltig in den Köpfen zu verankern. "Darin liegt der Vorzug der Mischung aus sportlichen, unterhaltenden und emotionalen Faktoren des Bogenschießens: SIe lassen sich mit unterschiedlicher Wirkung in ein größeres Umfeld einbetten", so Fries.

Geeignet für Gesundheitskurse und Stressabbau

Auch das gemeinsame Bauen der Bogen, mit denen die Teilnehmer anschließend ihr Ziel aufnehmen, gibt dem Erlebnis eine nachhaltige Note, zum Beispiel beim Teambuilding oder bei Events zur Stärkung des Miteinander. „Auch für Gesundheitskurse ist dieses Angebot sehr gut geeignet“, betont Fries. Bogenschießen eignet sich nach seiner Erfahrung sehr gut, um Achtsamkeitsübungen mit psychologischem Knowhow zu kombinieren oder in wiederkehrenden Anforderungen nicht die Routine, sondern die Chance zu erkennen, wio Spaß und Freude in der alltäglichen Arbeit stecken. Auch beim Abbau vom Stress wirken die Kräfte und Methoden des Bogenschießens, so Fries: „Wer den Pfeil auf den Weg schickt, der muss die Spannung loslassen – und komm entspannt zum Ziel.“

Als Location für die Events haben Fries' Kunden die Wahl.  Sie finden in Eibelstadt oder vor Ort im Unternehmen statt oder in der Rhön. "Wir arbeiten mit dem Kloster Maria Bildhausen zusammen"; sagt Fries. "Auf dem Gelände dort sind vielerlei Aktionen möglich." Das sei auch eine weitere Überlegung wert, um das Team mit einem spannenden Bogenschieß-Wettbewerb zu begeistern: "Vielleicht ist das ja das Highlight beim nächsten Betriebsausflug..."

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben