Drei Vertreter der Kommunalpolitik

Landschaftspflegeverband wählt neue Vorstandschaft

Der Landschaftspflegeverband Würzburg (LPV) hat im Rahmen seiner turnusgemäßen Mitgliederversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt, die nun die Geschicke des LPV für fünf Jahre leiten wird.

Die neunköpfige Vorstandschaft setzt sich aus je drei Vertretern der Kommunalpolitik, des Naturschutzes und der Landwirtschaft zusammen. Diese Drittelparität ist ein wesentliches Merkmal aller Landschaftspflegeverbände und gewährleistet einen Interessensausgleich zwischen den drei Gruppen.

Aufgaben des LPV

Der Landschaftspflegeverband Würzburg arbeitet für den Erhalt und die Verbesserung wertvoller Biotope und Arten zusammen mit Kommunen, Naturschützern, Landwirten und Jägern. Weiter setzt sich der Landschaftspflegeverband ein für eine naturschutzgerechte und zukunftsfähige Pflege dieser Lebensräume.

Er übernimmt dabei auch Aufträge von Gemeinden und Naturschutzbehörden zur Durchführung von Landschaftspflegearbeiten. Gleichzeitig werden durch die enge Zusammenarbeit des Verbandes mit den Landwirten Verbesserungen in der Agrarlandschaft geschaffen, die der Verpflichtung zur Erhaltung einer artenreichen Kulturlandschaft entgegen kommen.

Drei Vertreter der Kommunalpolitik

Landschaftspflegeverband wählt neue Vorstandschaft

Der Landschaftspflegeverband Würzburg (LPV) hat im Rahmen seiner turnusgemäßen Mitgliederversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt, die nun die Geschicke des LPV für fünf Jahre leiten wird.

Die neunköpfige Vorstandschaft setzt sich aus je drei Vertretern der Kommunalpolitik, des Naturschutzes und der Landwirtschaft zusammen. Diese Drittelparität ist ein wesentliches Merkmal aller Landschaftspflegeverbände und gewährleistet einen Interessensausgleich zwischen den drei Gruppen.

Aufgaben des LPV

Der Landschaftspflegeverband Würzburg arbeitet für den Erhalt und die Verbesserung wertvoller Biotope und Arten zusammen mit Kommunen, Naturschützern, Landwirten und Jägern. Weiter setzt sich der Landschaftspflegeverband ein für eine naturschutzgerechte und zukunftsfähige Pflege dieser Lebensräume.

Er übernimmt dabei auch Aufträge von Gemeinden und Naturschutzbehörden zur Durchführung von Landschaftspflegearbeiten. Gleichzeitig werden durch die enge Zusammenarbeit des Verbandes mit den Landwirten Verbesserungen in der Agrarlandschaft geschaffen, die der Verpflichtung zur Erhaltung einer artenreichen Kulturlandschaft entgegen kommen.

nach oben