IJF

Spieli-Kinder auf Forscherstation des IJF

Foto Vogel Business Media

Branchen- und Nachwuchsförderung von VOGEL.

Mit großen Augen durch die Schleuse und eintauchen in die Forscherwelt – das konnten jetzt erstmals sechs Kinder aus dem Spieli, dem offenen Kinder- und Jugendtreff in der Zellerau. Gemeinsam mit zwei Betreuern nahmen sie an einem Forscher-Nachmittag zum Thema „Die Natur als Vorbild – Bionik“ im Experimentarium der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher (IJF) in Würzburg teil. Vogel Business Media initiierte diese Veranstaltung und verknüpft so das langjährige soziale Engagement für das Spieli mit dem Engagement im Bildungsbereich für die IJF.

Natur als Vorbild

Bei einem Einführungsvortrag lernten die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 14 Jahren die Natur als Vorbild für zahlreiche technische Entwicklungen kennen. Anschließend ging es ans eigene Forschen: An sechs verschiedenen Versuchsstationen konnten sie praxisnah mikroskopieren, experimentieren und Forscheraufgaben lösen. Horst Wagner, Leiter des Spieltreffs mit Nachmittagsbetreuung in der Zellerau, und Christoph Stolzenberger, wissenschaftlicher Referent der IJF, freuten sich gemeinsam über das große Engagement und Interesse der forschungsbegeisterten Kinder und Jugendlichen, die zum großen Teil aus Multiproblemfamilien stammen und ein sonst „erlebnisarmes“ privates Umfeld haben.

Gelungene Symbiose

„Eine absolut gelungene Symbiose unseres bisherigen Engagements in der Region“, resümiert Dr. Gunther Schunk, Leiter Corporate Communications bei Vogel Business Media: „Die Teilhabe an MINT-Bildung muss auch außerhalb der Schulen und unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten des Elternhauses ermöglicht werden. Damit begegnen wir frühzeitig dem Fachkräftemangel und den Nachwuchssorgen in unseren Industriebranchen.“

Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeit­schriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Ange­boten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Online-Medien bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag. www.vogel.de

Artikel teilen
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
IJF

Spieli-Kinder auf Forscherstation des IJF

Foto Vogel Business Media

Branchen- und Nachwuchsförderung von VOGEL.

Mit großen Augen durch die Schleuse und eintauchen in die Forscherwelt – das konnten jetzt erstmals sechs Kinder aus dem Spieli, dem offenen Kinder- und Jugendtreff in der Zellerau. Gemeinsam mit zwei Betreuern nahmen sie an einem Forscher-Nachmittag zum Thema „Die Natur als Vorbild – Bionik“ im Experimentarium der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher (IJF) in Würzburg teil. Vogel Business Media initiierte diese Veranstaltung und verknüpft so das langjährige soziale Engagement für das Spieli mit dem Engagement im Bildungsbereich für die IJF.

Natur als Vorbild

Bei einem Einführungsvortrag lernten die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 14 Jahren die Natur als Vorbild für zahlreiche technische Entwicklungen kennen. Anschließend ging es ans eigene Forschen: An sechs verschiedenen Versuchsstationen konnten sie praxisnah mikroskopieren, experimentieren und Forscheraufgaben lösen. Horst Wagner, Leiter des Spieltreffs mit Nachmittagsbetreuung in der Zellerau, und Christoph Stolzenberger, wissenschaftlicher Referent der IJF, freuten sich gemeinsam über das große Engagement und Interesse der forschungsbegeisterten Kinder und Jugendlichen, die zum großen Teil aus Multiproblemfamilien stammen und ein sonst „erlebnisarmes“ privates Umfeld haben.

Gelungene Symbiose

„Eine absolut gelungene Symbiose unseres bisherigen Engagements in der Region“, resümiert Dr. Gunther Schunk, Leiter Corporate Communications bei Vogel Business Media: „Die Teilhabe an MINT-Bildung muss auch außerhalb der Schulen und unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten des Elternhauses ermöglicht werden. Damit begegnen wir frühzeitig dem Fachkräftemangel und den Nachwuchssorgen in unseren Industriebranchen.“

Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeit­schriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Ange­boten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Online-Medien bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag. www.vogel.de

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben