Messe: Wohnen Bauen Ambiente 2020

WVV berät zu Energie-Freiheit und E-Mobilität

Am 7. und 8. März findet im Congress Centrum Würzburg die Messe „Wohnen Bauen Ambiente“ statt. Am Stand der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) können sich Messebesucher zum Thema Photovoltaik und Speicher sowie E-Mobilität beraten lassen.

Immer mehr Menschen nutzen mit einer Photovoltaik-Anlage die kostenlose Energie der Sonne, um ihren eigenen Ökostrom zu produzieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: Im Bereich der Solarenergie können sich Verbraucher heute nicht nur weitestgehend unabhängig von der Strompreisentwicklung machen, sie leisten auch einen aktiven Beitrag zur Energiewende. Darüber hinaus kann eine PV-Anlage den Wert einer Immobilie nachhaltig steigern.

Individuelle Lösungen schaffen Energie-Freiheit

Die WVV unterstützt die persönliche Energie-Freiheit ihrer Kunden mit individuellen Photovoltaik-und Speicherlösungen: Hochleistungs-Solarmodule produzieren kostenlos und umweltfreundlich Strom. Der nicht verbrauchte Strom kann mit einem Batteriespeicher gespeichert und unabhängig und flexibel dann verbraucht werden, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Zum Beispiel in den Abendstunden, wenn der Stromverbrauch von Haushalten am größten ist.

Ladekosten für E-Autos werden kalkulierbar

Auch ein Elektroauto lässt sich mit dem selbst erzeugten Solarstrom unabhängig von der Verfügbarkeit öffentlicher Ladesäulen bequem zu Hause „betanken“. Die Stromladung, die das E-Auto braucht, kann sicher, schnell und klar kalkuliert werden. Passgenaue Lösungen bietet die WVV je nach Bedarf im kostengünstigen All-in-One Paket oder individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse des E-Mobilisten zugzugeschnitten.

E-Mobilität im Fokus

Als moderner Energiedienstleister aus Würzburg entwickelt die WVV seit Jahren innovative Energielösungen für die Region. Auch in Sachen Elektromobilität übernimmt die WVV Verantwortung, um diese in der Region voranzutreiben und damit aktiv zum Klimaschutz beizutragen. So begleitet die WVV ihre Kunden in ihre e-mobile Zukunft. Wer sich für einen Elektroroller interessiert, kann sich am Stand der WVV live einen trendigen Kito-Roller im klassischen Vespa-Design anschauen. WVV-Energiekunden erhalten beim Kauf eines Kito Elektrorollers mit zwei Akkus einen Rabatt von 400 €, beim Kauf eines Rollers mit einem Akku 300 € Rabatt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Messe: Wohnen Bauen Ambiente 2020

WVV berät zu Energie-Freiheit und E-Mobilität

Am 7. und 8. März findet im Congress Centrum Würzburg die Messe „Wohnen Bauen Ambiente“ statt. Am Stand der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) können sich Messebesucher zum Thema Photovoltaik und Speicher sowie E-Mobilität beraten lassen.

Immer mehr Menschen nutzen mit einer Photovoltaik-Anlage die kostenlose Energie der Sonne, um ihren eigenen Ökostrom zu produzieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: Im Bereich der Solarenergie können sich Verbraucher heute nicht nur weitestgehend unabhängig von der Strompreisentwicklung machen, sie leisten auch einen aktiven Beitrag zur Energiewende. Darüber hinaus kann eine PV-Anlage den Wert einer Immobilie nachhaltig steigern.

Individuelle Lösungen schaffen Energie-Freiheit

Die WVV unterstützt die persönliche Energie-Freiheit ihrer Kunden mit individuellen Photovoltaik-und Speicherlösungen: Hochleistungs-Solarmodule produzieren kostenlos und umweltfreundlich Strom. Der nicht verbrauchte Strom kann mit einem Batteriespeicher gespeichert und unabhängig und flexibel dann verbraucht werden, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Zum Beispiel in den Abendstunden, wenn der Stromverbrauch von Haushalten am größten ist.

Ladekosten für E-Autos werden kalkulierbar

Auch ein Elektroauto lässt sich mit dem selbst erzeugten Solarstrom unabhängig von der Verfügbarkeit öffentlicher Ladesäulen bequem zu Hause „betanken“. Die Stromladung, die das E-Auto braucht, kann sicher, schnell und klar kalkuliert werden. Passgenaue Lösungen bietet die WVV je nach Bedarf im kostengünstigen All-in-One Paket oder individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse des E-Mobilisten zugzugeschnitten.

E-Mobilität im Fokus

Als moderner Energiedienstleister aus Würzburg entwickelt die WVV seit Jahren innovative Energielösungen für die Region. Auch in Sachen Elektromobilität übernimmt die WVV Verantwortung, um diese in der Region voranzutreiben und damit aktiv zum Klimaschutz beizutragen. So begleitet die WVV ihre Kunden in ihre e-mobile Zukunft. Wer sich für einen Elektroroller interessiert, kann sich am Stand der WVV live einen trendigen Kito-Roller im klassischen Vespa-Design anschauen. WVV-Energiekunden erhalten beim Kauf eines Kito Elektrorollers mit zwei Akkus einen Rabatt von 400 €, beim Kauf eines Rollers mit einem Akku 300 € Rabatt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben