bhs

Zehn Jahre bhs in Würzburg

Foto Elmar Behringer

"Erfolg ist die Leistung von Menschen" - mit diesem Motto ist die Personal- und Unternehmensberatung bhs Consulting  & Solutions GmbH  im Jahr 2004 mit den drei Gründungsgesellschaftern Thomas Bormann, Hans-Jürgen Hemrich und Harald Stubbe vor zehn Jahren an den Start gegangen.

Vor kurzem feierte das Würzburger Unternehmen sein zehnjähriges Firmenjubiläum mit zahlreichen Gästen im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg. Wie Hans-Jürgen Hemrich betonte, ist das Unternehmen mit seinen heute 14 Beratern seit Beginn an in den strategischen Aufgabenfeldern rund um die Themen Personal und Organisation tätig.

bhs-Arbeitsfelder

Schwerpunkte des bhs-Teams sind die branchenorientierte Personalberatung, der „Executive Search“, die Personalentwicklung mit Coaching und Training sowie die Personalauswahl und die Managementberatung. Laut Hemrich wurde das  Unternehmen sowohl personell wie inhaltlich kontinuierlich weiterentwickelt und sei heute für verschiedenste Branchen tätig. Jeder der selbständigen Berater unter dem Dach der bhs Consulting & Solutions GmbH kommt aus einer Managementposition in der Wirtschaft und Spezialist auf seinem Gebiet.

Neuer Gesellschafter

Zu Beginn letzten Jahres trat Klaus Vollmar als Gesellschafter und Geschäftsführer ins Unternehmen ein. Hans-Jürgen Hemrich, seit 2004 Geschäftsführender Gesellschafter, führt die Geschäfte jetzt gemeinsam mit ihm. Thomas Bormann, einer der drei bhs-Gründer, war 2012 aus der Position des Geschäftsführers und Gesellschafters im Unternehmen ausgeschieden.  

http://bhscs.de/

Bildzeile / Hans-Jürgen Hemrich (links), Klaus Vollmar und Harald Stubbe (rechts) begrüßten zur bhs-Jubiläumsfeier in Würzburg Professor Dr. Erika Regnet von der Hochschule Augsburg (3. v. l.), die zum Thema „Herausforderung Arbeitgeberattraktivität und Fachkräftesicherung“ einen Gastvortrag hielt.

Foto Elmar Behringer

Artikel teilen
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben