Die Texterin

101 Köpfe: Kerstin Böhning

101 Köpfe: Kerstin Böhning

Kerstin Böhning ist Inhaberin der agentur textgestalten. Im Interview mit B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN plaudert sie aus dem beruflichen und privaten Nähkästchen und verrät unter Anderem, wodurch jeder Mensch zu ihrem persönlichen Promi werden kann.

Frau Böhning, was sind die Spezialitäten Ihres Unternehmens?

Starke Texte für alle Medien eines Unternehmens – von der Visitenkarte bis zum Internetauftritt. Aussagefähig, ehrlich und sympathisch.

Wer kommt zu Ihnen als Kunde?

Sehr unterschiedlich. Bisher sind das andere Kreativ-Agenturen, Messen, Verbände, Weingüter und Gastronomen.

Woran haben Sie in Ihrem Beruf den meisten Spaß?

An der sprachlichen und konzeptionellen Gestaltung von Medien und natürlich an meinen Kunden.

Was wäre eine berufliche Herausforderung für Sie?

Das weiß ich erst, wenn sie da ist!

In welchem Betrieb würden Sie gerne einmal Mäuschen spielen?

Bei der ESA in Paris

Was ist Ihrer Meinung nach das beste Rezept für den Erfolg eines Unternehmens?

Eine souveräne Geschäftsleitung, die ihre Mitarbeiter motiviert und wertschätzt.

Wo sehen Sie sich und Ihr Unternehmen in 10 Jahren?

In einem Büro mit Blick auf den Atlantik

Worüber amüsieren Sie sich?

Über kluge Texte und Mundart.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Yoga.

Welchen Prominenten würden Sie gerne zum Essen einladen? Was für ein Essen würden Sie wählen und warum diese Person?

Ich mag Menschen, die sich für ihre Idee einsetzen und ihre Meinung ehrlich vertreten. Da ist jeder (m)ein Promi. Das Essen mit diesem Menschen wähle ich im Restaurant „REISERS am Stein“!

Zelt oder 5-Sterne? Wie verbringen Sie Ihren Urlaub?

Ich liebe Ferienhäuser und schöne Hotels – die Dolomiten und die Bretagne.

Was würden Sie sich wünschen, wenn Sie einen Wunsch frei hätten?

Frieden.

Artikel teilen
nach oben