Verlosung

2x2 Karten für den 17. Kissinger KlavierOlymp zu gewinnen!

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN verlost unter allen Teilnehmern 2x2 Karten für den 17. Kissinger KlavierOlymp vom 3. bis 6. Oktober 2019.

Sechs Pianistinnen und Pianisten zwischen 18 und 26 Jahren aus China, Deutschland, Japan und Lettland spielen im Oktober um den Einzug in den KlavierOlymp. Jeder der Teilnehmer muss ein komplettes Recital vorbereiten und dem kritischen Publikum im Rossini-Saal präsentieren.

Zum 17. Kissinger KlavierOlymp treten an:

Do, 3.10.2019, 19.30 Uhr Daumants Liepiņš (Lettland)

Fr, 4.10.2019, 19.30 Uhr Tiffany Poon (China)

Sa, 5.10.2019, 11.00 Uhr Robert Neumann (Deutschland)

Sa, 5.10.2019, 15.30 Uhr Nina Gurol (Deutschland)

Sa, 5.10.2019, 19.30 Uhr Yutong Sun (China)

So, 6.10.2019, 11.00 Uhr Tomoki Sakata (Japan)

Das Abschlusskonzert mit allen 6 Teilnehmern und Bekanntgabe des Jury- und Publikumspreises findet am 6.10. um 18:00 Uhr statt. Mitglieder des Fördervereins Kissinger Sommer, Privatleute und Sponsoren finanzieren den KlavierOlymp, ebenso der Bezirk Unterfranken. Die Stadt Bad Kissingen unterstützt den Wettbewerb mit den Personalressourcen des Referats Kissinger Sommer. Die jungen Pianistinnen und Pianisten sind dankbar für Unterstützung durch Spenden oder Übemöglichkeiten („Klavierpatenschaften“). Kontakt: kko(at)badkissingen.de 

Karten/Informationen unter Kissingen-Ticket:

Fon: +49 971 8048-444  Fax: +49 971 8048-445  E-Mail: kissingen-ticket@badkissingen.de

Mo – Fr 8:30 – 20:00 Uhr, Sa/So 10:00 – 14:00 Uhr

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN verlost unter allen Teilnehmern 2x2 Karten für den 17. Kissinger KlavierOlymp. Wunschtermin im Teilnahmeformular bitte vermerken.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen, die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.
 
 
Artikel teilen
Verlosung

2x2 Karten für den 17. Kissinger KlavierOlymp zu gewinnen!

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN verlost unter allen Teilnehmern 2x2 Karten für den 17. Kissinger KlavierOlymp vom 3. bis 6. Oktober 2019.

Sechs Pianistinnen und Pianisten zwischen 18 und 26 Jahren aus China, Deutschland, Japan und Lettland spielen im Oktober um den Einzug in den KlavierOlymp. Jeder der Teilnehmer muss ein komplettes Recital vorbereiten und dem kritischen Publikum im Rossini-Saal präsentieren.

Zum 17. Kissinger KlavierOlymp treten an:

Do, 3.10.2019, 19.30 Uhr Daumants Liepiņš (Lettland)

Fr, 4.10.2019, 19.30 Uhr Tiffany Poon (China)

Sa, 5.10.2019, 11.00 Uhr Robert Neumann (Deutschland)

Sa, 5.10.2019, 15.30 Uhr Nina Gurol (Deutschland)

Sa, 5.10.2019, 19.30 Uhr Yutong Sun (China)

So, 6.10.2019, 11.00 Uhr Tomoki Sakata (Japan)

Das Abschlusskonzert mit allen 6 Teilnehmern und Bekanntgabe des Jury- und Publikumspreises findet am 6.10. um 18:00 Uhr statt. Mitglieder des Fördervereins Kissinger Sommer, Privatleute und Sponsoren finanzieren den KlavierOlymp, ebenso der Bezirk Unterfranken. Die Stadt Bad Kissingen unterstützt den Wettbewerb mit den Personalressourcen des Referats Kissinger Sommer. Die jungen Pianistinnen und Pianisten sind dankbar für Unterstützung durch Spenden oder Übemöglichkeiten („Klavierpatenschaften“). Kontakt: kko(at)badkissingen.de 

Karten/Informationen unter Kissingen-Ticket:

Fon: +49 971 8048-444  Fax: +49 971 8048-445  E-Mail: kissingen-ticket@badkissingen.de

Mo – Fr 8:30 – 20:00 Uhr, Sa/So 10:00 – 14:00 Uhr

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN MAINFRANKEN verlost unter allen Teilnehmern 2x2 Karten für den 17. Kissinger KlavierOlymp. Wunschtermin im Teilnahmeformular bitte vermerken.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen, die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.
 
 
nach oben