Vorschau Februar bis April 2023

Kulturelle Schmankerl in der Weinstadt Iphofen

Kabarett- und Musikfreunde können sich von Februar bis April auf unterhaltsame Abende in Iphofen freuen. „The Roblees & Friends“, HG.Butzko, die HerzensBLECHer und Urban Priol gastieren in der Weinstadt. Karten dafür gibt es im Vorverkauf in der Tourist Information am Kirchplatz 1 in Iphofen.

Konzert aus der Reihe „The Roblees & Friends“: Brass Festival – 10 Jahre „Richard Roblee Brass Ensemble“

Samstag, 4. Februar 2023, 19:30 Uhr, Verkündhalle im Rathaus Iphofen

Das wird ein musikalisches Fest – Am Samstag, 4. Februar 2023, um 19:30 Uhr feiert das „Richard Roblee Brass Ensemble“ sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert in der Verkündhalle des historischen Rathauses Iphofen. Mit dem „Richard Roblee Brass Ensemble“ kommt frischer Wind in die Welt des Blechblasens. Kompositionen und Arrangements aus der Feder von Richard Roblee und Ensemblemitglied Matthias Eckart sowie die spielfreudige Art, wie musiziert wird, zeichnen dieses vielseitige Ensemble aus. Die vier befreundeten Musiker kennen sich schon seit vielen Jahren und haben in den verschiedensten Besetzungen miteinander gespielt. Dieses Jahr feiert dieses Quartett sein zehnjähriges Bühnenjubiläum und hat mittlerweile drei CDs eingespielt. Moritz Pabst und Matthias Eckart – Trompeten - sowie Michael Munzert und Richard Roblee – Posaunen - laden ihr Publikum zu einem hinreißenden musikalischen Abend voller Suiten aus alter und neuer Musik ein.

Veranstalter: Stadt Iphofen

Kabarettabend mit HG.Butzko – „ach ja“

Samstag, 25. Februar 2023, 19:30 Uhr, Vinothek Iphofen

HG.Butzko präsentiert sein neues Programm „ach ja“ am Samstag, 25. Februar 2023, um 19:30 Uhr im exklusiven Ambiente der Vinothek Iphofen.

Wer kennt nicht den Spruch: „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geliehen“? Aber mal ehrlich, damit war doch nicht gemeint, dass die Blagen das ernst nehmen, die Leihgabe zurückfordern, und bloß, weil wir über unsere Verhältnisse gelebt haben, keinen Kredit mehr gewähren. Da stellt sich doch die Frage: Wie konnte es nur so weit kommen? Und weil HG.Butzko vor 25 Jahren anfing, Kabarett zu machen, wagt er jetzt einen Blick in die Mahnbescheide des letzten Vierteljahrhunderts und da zeigt sich: Es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen und abzurechnen mit den Tricksern und Täuschern, den Blinden und Blendern, den Gewählten und Wählern, den Metzgern und Kälbern. Und deswegen beleuchtet der Gelsenkirchener Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts noch mal alle Lügen, Vertuschungen und falschen Versprechungen der letzten 25 Jahre aus Politik, Wirtschaft und Medien. Also nicht alle. Dann würde das Programm vier Tage dauern.

Aber wenn man verstehen will, warum wir heute dastehen, wo wir stehen, müssen die Verbindlichkeiten der Vergangenheit vollstreckt werden, damit das Unverbindliche in Zukunft auf der Strecke bleibt. Ab jetzt wird zur Kasse gebeten. Spätestens beim Eintritt ins neue Kabarett mit HG.Butzko … ach ja.

Veranstalter: Disharmonie Schweinfurt

Musik-Kabarett: Die HerzensBLECHer – „App in die Zukunft!“

Samstag, 18. März 2023, 20:00 Uhr, Karl-Knauf-Halle Iphofen

Am Samstag, 18. März 2023 um 20:00 Uhr gastieren die HerzensBLECHer mit Ihrem Musik-Kabarett „App in die Zukunft!“ in der Karl-Knauf-Halle Iphofen. Freuen Sie sich auf einen frechfränkischen Unterhaltungsabend! 1 Dame, 7 Herren, 2 Klarinetten, 6 Blechbläser, 7 Franken und 1 Oberpfälzer – macht zusammen 8 HerzensBLECHer. Und die sind ganz nah am Puls der Zeit: „App in die Zukunft!“ heißt ihr neues Programm, in dem die innovativsten Errungenschaften menschlichen Erfindungsgeistes einer gnadenlosen Analyse unterzogen werden. Denn Fortschritt ist nicht aufzuhalten und der digitale Wahnsinn lauert überall, wenn Apps den Alltag bestimmen und sich die Waschmaschine mit dem Toaster vernetzt. Retten wir mit Yoga das Klima? Schaden zu viele Core Skills der heimischen Idylle? Und fördert Superfood wirklich die künstliche Intelligenz? Hochaktuelle Fragen, die so noch niemand gestellt hat. Die HerzensBLECHer gehen ihnen trotzdem nach – kabarettistisch, musikalisch, leidenschaftlich. Denn eines ist sicher: die Zukunft liegt nicht in der Vergangenheit. 

Kabarettabend mit Urban Priol – „Im Fluss“

Freitag, 28. April 2023, 19:30 Uhr, Karl-Knauf-Halle Iphofen

Einem Fluss im ständigen Wandel gleich – so ist Urban Priols aktuelles Programm „Im Fluss“. Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist gastiert damit am Freitag, 28. April 2023, um 19:30 Uhr wieder in der Karl-Knauf-Halle Iphofen.

Mit Argusaugen verfolgt Urban Priol den steten Strom des politischen Geschehens, auch wenn besonders die großkoalitionäre deutsche Politik der letzten Jahre eher an einen Stausee erinnert als an ein fließendes Gewässer. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch die Nacht, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser. Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum. „Im Fluss“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines anderen großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.

Veranstalter: Disharmonie Schweinfurt

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf

Tourist Information Iphofen, Kirchplatz 1, 97346 Iphofen, Telefon 09323 870306, tourist(at)iphofen.de, www.iphofen.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr und Sa. 10 – 14 Uhr

Artikel teilen
Vorschau Februar bis April 2023

Kulturelle Schmankerl in der Weinstadt Iphofen

Kabarett- und Musikfreunde können sich von Februar bis April auf unterhaltsame Abende in Iphofen freuen. „The Roblees & Friends“, HG.Butzko, die HerzensBLECHer und Urban Priol gastieren in der Weinstadt. Karten dafür gibt es im Vorverkauf in der Tourist Information am Kirchplatz 1 in Iphofen.

Konzert aus der Reihe „The Roblees & Friends“: Brass Festival – 10 Jahre „Richard Roblee Brass Ensemble“

Samstag, 4. Februar 2023, 19:30 Uhr, Verkündhalle im Rathaus Iphofen

Das wird ein musikalisches Fest – Am Samstag, 4. Februar 2023, um 19:30 Uhr feiert das „Richard Roblee Brass Ensemble“ sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert in der Verkündhalle des historischen Rathauses Iphofen. Mit dem „Richard Roblee Brass Ensemble“ kommt frischer Wind in die Welt des Blechblasens. Kompositionen und Arrangements aus der Feder von Richard Roblee und Ensemblemitglied Matthias Eckart sowie die spielfreudige Art, wie musiziert wird, zeichnen dieses vielseitige Ensemble aus. Die vier befreundeten Musiker kennen sich schon seit vielen Jahren und haben in den verschiedensten Besetzungen miteinander gespielt. Dieses Jahr feiert dieses Quartett sein zehnjähriges Bühnenjubiläum und hat mittlerweile drei CDs eingespielt. Moritz Pabst und Matthias Eckart – Trompeten - sowie Michael Munzert und Richard Roblee – Posaunen - laden ihr Publikum zu einem hinreißenden musikalischen Abend voller Suiten aus alter und neuer Musik ein.

Veranstalter: Stadt Iphofen

Kabarettabend mit HG.Butzko – „ach ja“

Samstag, 25. Februar 2023, 19:30 Uhr, Vinothek Iphofen

HG.Butzko präsentiert sein neues Programm „ach ja“ am Samstag, 25. Februar 2023, um 19:30 Uhr im exklusiven Ambiente der Vinothek Iphofen.

Wer kennt nicht den Spruch: „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geliehen“? Aber mal ehrlich, damit war doch nicht gemeint, dass die Blagen das ernst nehmen, die Leihgabe zurückfordern, und bloß, weil wir über unsere Verhältnisse gelebt haben, keinen Kredit mehr gewähren. Da stellt sich doch die Frage: Wie konnte es nur so weit kommen? Und weil HG.Butzko vor 25 Jahren anfing, Kabarett zu machen, wagt er jetzt einen Blick in die Mahnbescheide des letzten Vierteljahrhunderts und da zeigt sich: Es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen und abzurechnen mit den Tricksern und Täuschern, den Blinden und Blendern, den Gewählten und Wählern, den Metzgern und Kälbern. Und deswegen beleuchtet der Gelsenkirchener Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts noch mal alle Lügen, Vertuschungen und falschen Versprechungen der letzten 25 Jahre aus Politik, Wirtschaft und Medien. Also nicht alle. Dann würde das Programm vier Tage dauern.

Aber wenn man verstehen will, warum wir heute dastehen, wo wir stehen, müssen die Verbindlichkeiten der Vergangenheit vollstreckt werden, damit das Unverbindliche in Zukunft auf der Strecke bleibt. Ab jetzt wird zur Kasse gebeten. Spätestens beim Eintritt ins neue Kabarett mit HG.Butzko … ach ja.

Veranstalter: Disharmonie Schweinfurt

Musik-Kabarett: Die HerzensBLECHer – „App in die Zukunft!“

Samstag, 18. März 2023, 20:00 Uhr, Karl-Knauf-Halle Iphofen

Am Samstag, 18. März 2023 um 20:00 Uhr gastieren die HerzensBLECHer mit Ihrem Musik-Kabarett „App in die Zukunft!“ in der Karl-Knauf-Halle Iphofen. Freuen Sie sich auf einen frechfränkischen Unterhaltungsabend! 1 Dame, 7 Herren, 2 Klarinetten, 6 Blechbläser, 7 Franken und 1 Oberpfälzer – macht zusammen 8 HerzensBLECHer. Und die sind ganz nah am Puls der Zeit: „App in die Zukunft!“ heißt ihr neues Programm, in dem die innovativsten Errungenschaften menschlichen Erfindungsgeistes einer gnadenlosen Analyse unterzogen werden. Denn Fortschritt ist nicht aufzuhalten und der digitale Wahnsinn lauert überall, wenn Apps den Alltag bestimmen und sich die Waschmaschine mit dem Toaster vernetzt. Retten wir mit Yoga das Klima? Schaden zu viele Core Skills der heimischen Idylle? Und fördert Superfood wirklich die künstliche Intelligenz? Hochaktuelle Fragen, die so noch niemand gestellt hat. Die HerzensBLECHer gehen ihnen trotzdem nach – kabarettistisch, musikalisch, leidenschaftlich. Denn eines ist sicher: die Zukunft liegt nicht in der Vergangenheit. 

Kabarettabend mit Urban Priol – „Im Fluss“

Freitag, 28. April 2023, 19:30 Uhr, Karl-Knauf-Halle Iphofen

Einem Fluss im ständigen Wandel gleich – so ist Urban Priols aktuelles Programm „Im Fluss“. Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist gastiert damit am Freitag, 28. April 2023, um 19:30 Uhr wieder in der Karl-Knauf-Halle Iphofen.

Mit Argusaugen verfolgt Urban Priol den steten Strom des politischen Geschehens, auch wenn besonders die großkoalitionäre deutsche Politik der letzten Jahre eher an einen Stausee erinnert als an ein fließendes Gewässer. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch die Nacht, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser. Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum. „Im Fluss“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines anderen großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.

Veranstalter: Disharmonie Schweinfurt

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf

Tourist Information Iphofen, Kirchplatz 1, 97346 Iphofen, Telefon 09323 870306, tourist(at)iphofen.de, www.iphofen.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr und Sa. 10 – 14 Uhr

nach oben