Firma der Woche

Weika GmbH: Fachkräfte – die wertvollste Ressource

Die WeiKa GmbH mit Sitz im Rimparer Technologiepark hat sich auf die Vermittlung vor allem von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Technik und IT spezialisiert. Dabei konzentriert sie sich hauptsächlich auf die Region Mainfranken. Im Interview berichten die beiden Gründer und Geschäftsführer Julian Weidner und Christian Karl, was sie, die Branche und den Markt bewegt.

Wie stellt sich derzeit der mainfränkische Bewerbermarkt dar?

Julian Weidner: Generell lässt sich sagen, dass Unternehmen aktuell wieder mehr Personal einstellen als in den letzten beiden Jahren. Immer mehr qualifizierte Fachkräfte gehen aktuell oder sehr bald aber in Rente, was den ohnehin schon eklatanten Fachkräftemangel natürlich noch weiter verstärkt. Gerade in unserer wirtschaftlich starken Region treten die Unternehmen auch untereinander vermehrt in Konkurrenz, um die wenigen Hochqualifizierten für sich zu begeistern und zu gewinnen.

Wie wichtig sind in diesem Zusammenhang gesellschaftliche Trends wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Work-Life-Balance?

Julian Weidner: Das sind für uns ganz bedeutsame Punkte, weil sie eben für unsere Kandidaten teilweise essenziell sind. Fast immer fragen diese vor allem nach flexiblen Arbeitszeitmodellen. Home Office wurde durch Corona ja sowieso zu einer Selbstverständlichkeit.

Christian Karl: Vielen wird auch eine gewisse Sinnhaftigkeit im Job immer wichtiger. Wir haben z.B. mehrere Kunden aus der Medizintechnik, da ist das natürlich gut gegeben. Obstkörbe, kostenlose Getränke, der viel beschworene Tisch-Kicker und auch Dinge wie die betriebliche Altersvorsorge sind für die meisten Arbeitnehmer mittlerweile zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Mit solchen Dingen erzeugen Unternehmen kaum noch einen Mehrwert im Kampf um potenzielle Bewerber. Für Fachkräfte als wertvollste Ressource braucht es Tiefgang.

Welche Rolle spielt regionale Nähe für Sie?

Christian Karl: Eine sehr wichtige. Da wir uns ausschließlich auf die fränkische Region spezialisiert haben, schätzen es unsere Kunden sehr, dass wir Ihnen (fast) nur Kandidaten von hier vorstellen. Dies erhöht die Chance auf ein langfristiges Arbeitsverhältnis sehr.

Was kostet effiziente Personalvermittlung – und was ist sie wert?

Christian Karl: Für unsere Kunden ist sie definitiv mehr wert, als sie kostet. Das Geld für eine Vermittlung amortisiert sich in der Regel ja viel schneller, als wenn eine Position im Unternehmen lange unbesetzt bleibt.

Julian Weidner: Dafür ist natürlich viel Knowhow unter anderem in den Bereichen Active Sourcing, Arbeitsrecht, Markt- und Branchenkenntnisse und natürlich ein großes Netzwerk notwendig. Dazu verarbeiten wir Informationen aus verschiedenen Standorten und sehr unterschiedlichen Wirtschaftszweigen – denn daraus entsteht wertvolles, sehr aktuelles Wissen mit Benchmark-Qualität. Nicht zuletzt ist für uns nicht nur beim Ressourceneinsatz, sondern vor allem in der Kommunikation mit Menschen eines unverzichtbar: Nachhaltigkeit.

WeiKa GmbH

Technologiepark – Zentralgebäude

Ketteler Straße 5-11

97222 Rimpar

Tel.: 09365/3099981

www.weika-personal.de

Firma der Woche

Weika GmbH: Fachkräfte – die wertvollste Ressource

Die WeiKa GmbH mit Sitz im Rimparer Technologiepark hat sich auf die Vermittlung vor allem von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Technik und IT spezialisiert. Dabei konzentriert sie sich hauptsächlich auf die Region Mainfranken. Im Interview berichten die beiden Gründer und Geschäftsführer Julian Weidner und Christian Karl, was sie, die Branche und den Markt bewegt.

Wie stellt sich derzeit der mainfränkische Bewerbermarkt dar?

Julian Weidner: Generell lässt sich sagen, dass Unternehmen aktuell wieder mehr Personal einstellen als in den letzten beiden Jahren. Immer mehr qualifizierte Fachkräfte gehen aktuell oder sehr bald aber in Rente, was den ohnehin schon eklatanten Fachkräftemangel natürlich noch weiter verstärkt. Gerade in unserer wirtschaftlich starken Region treten die Unternehmen auch untereinander vermehrt in Konkurrenz, um die wenigen Hochqualifizierten für sich zu begeistern und zu gewinnen.

Wie wichtig sind in diesem Zusammenhang gesellschaftliche Trends wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Work-Life-Balance?

Julian Weidner: Das sind für uns ganz bedeutsame Punkte, weil sie eben für unsere Kandidaten teilweise essenziell sind. Fast immer fragen diese vor allem nach flexiblen Arbeitszeitmodellen. Home Office wurde durch Corona ja sowieso zu einer Selbstverständlichkeit.

Christian Karl: Vielen wird auch eine gewisse Sinnhaftigkeit im Job immer wichtiger. Wir haben z.B. mehrere Kunden aus der Medizintechnik, da ist das natürlich gut gegeben. Obstkörbe, kostenlose Getränke, der viel beschworene Tisch-Kicker und auch Dinge wie die betriebliche Altersvorsorge sind für die meisten Arbeitnehmer mittlerweile zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Mit solchen Dingen erzeugen Unternehmen kaum noch einen Mehrwert im Kampf um potenzielle Bewerber. Für Fachkräfte als wertvollste Ressource braucht es Tiefgang.

Welche Rolle spielt regionale Nähe für Sie?

Christian Karl: Eine sehr wichtige. Da wir uns ausschließlich auf die fränkische Region spezialisiert haben, schätzen es unsere Kunden sehr, dass wir Ihnen (fast) nur Kandidaten von hier vorstellen. Dies erhöht die Chance auf ein langfristiges Arbeitsverhältnis sehr.

Was kostet effiziente Personalvermittlung – und was ist sie wert?

Christian Karl: Für unsere Kunden ist sie definitiv mehr wert, als sie kostet. Das Geld für eine Vermittlung amortisiert sich in der Regel ja viel schneller, als wenn eine Position im Unternehmen lange unbesetzt bleibt.

Julian Weidner: Dafür ist natürlich viel Knowhow unter anderem in den Bereichen Active Sourcing, Arbeitsrecht, Markt- und Branchenkenntnisse und natürlich ein großes Netzwerk notwendig. Dazu verarbeiten wir Informationen aus verschiedenen Standorten und sehr unterschiedlichen Wirtschaftszweigen – denn daraus entsteht wertvolles, sehr aktuelles Wissen mit Benchmark-Qualität. Nicht zuletzt ist für uns nicht nur beim Ressourceneinsatz, sondern vor allem in der Kommunikation mit Menschen eines unverzichtbar: Nachhaltigkeit.

WeiKa GmbH

Technologiepark – Zentralgebäude

Ketteler Straße 5-11

97222 Rimpar

Tel.: 09365/3099981

www.weika-personal.de

nach oben