Tagen in Mainfranken

Das Burkardushaus: Würzburgs Tagungszentrum am Dom

Die zentrale Lage macht das etwas andere Tagungshaus zu einem idealen Veranstaltungsort für Firmen und Unternehmen aus Mainfranken und ganz Deutschland.

Das Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom, liegt in der historischen Stadtmitte Würzburgs. Der besondere Standort, die einzigartige Verbindung aus zentraler und gleichzeitig ruhiger Lage inmitten der Stadt sowie der persönliche Service machen den besonderen Charakter des Burkardushauses aus.

Viele der 22 Einzelzimmer haben einen einmaligen Ausblick in den Garten des Domkreuzganges: Ein Ort der Kontemplation und Ruhe im Herzen der Stadt. Die Ausstattung mit Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, WLAN, Internetzugang und Netzfreischaltung lässt keine Wünsche offen.

Viel Platz zum Tagen und Konferieren

Sechs modern gestaltete Tagungsräume bilden den Rahmen für das Gelingen Ihrer Veranstaltung. Sie finden den geeigneten Raum für Ihre Bedürfnisse: ob Konferenz, Seminar, Tagung, Fortbildung, Begegnung, Empfang oder Konzert (ein Steinway-Flügel steht zur Verfügung).

Alle unsere Räume verfügen über Tageslicht und sind ausgestattet mit Flipchart und Leinwand bzw. Projektionsflächen. Stellwände, Moderationskoffer, Beamer, Laptop sowie mobile Soundanlagen können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung.

Gastfreundschaft, professionelle und individuelle Tagungsorganisation, ein nachhaltiger Umgang mit unserer Umwelt sowie die soziale Verantwortung sind Fundament unseres Handelns.
Maria Reuß, Hausleiterin Burkardushaus

Wir verbinden herzliche Gastfreundschaft mit professionellem Service in besonderer Atmosphäre. Die unkomplizierte Erfüllung besonderer Gästewünsche ist uns ein wichtiges Anliegen. Unser Essen wird täglich frisch zubereitet: aus regionalen, saisonalen und, soweit möglich, biologischen Zutaten. Es ist kreativ, abwechslungsreich und sehr lecker. Bei uns steht der Gast im Mittelpunkt – wir haben Zeit für ihn, hören zu, bemühen uns um ihn, geben ihm das Gefühl „besonders“ wichtig zu sein! In zwei gediegen und großzügig ausgestatteten Speisesälen bietet sich Ihnen und Ihren Gästen Gelegenheit und Raum für Begegnungen bei gutem Essen. Unser Küchenteam erfüllt gerne Ihre Wünsche, auch wenn es vegetarische/vegane Kost, Lebensmittelallergien oder Diäten betrifft.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns: Ökologie, Ökonomie und Soziales

Seit Ende 2018 sind wir zertifiziert nach den strengen Kriterien von EMAS und EMASplus. Des Weiteren sind wir Mitglied im Umweltpakt Bayern. Wir nehmen unsere Verantwortung wahr, die wir gegenüber unseren Gästen, unseren Mitarbeitenden und der Natur empfinden. Beim Wareneinkauf finden die Kriterien „nachhaltig“, „regional erzeugt“, „sozialverträglich produziert“, „ökologisch hochwertig“ und „fair gehandelt“ Berücksichtigung. Durch unseren Einkauf bei Erzeugern, Herstellern und Lieferanten der Region tragen wir zur wirtschaftlichen Stärkung in Mainfranken, am Untermain und in der Rhön bei.

Wert legen wir außerdem auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Qualität in allen Arbeitsbereichen sichern wir durch kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Die gute Ausbildung von Nachwuchskräften liegt uns am Herzen. Wir bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze in folgenden Berufen an: Koch/Köchin, Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin sowie Kaufmann-/frau für Büromanagement. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Tagen in Mainfranken

Das Burkardushaus: Würzburgs Tagungszentrum am Dom

Die zentrale Lage macht das etwas andere Tagungshaus zu einem idealen Veranstaltungsort für Firmen und Unternehmen aus Mainfranken und ganz Deutschland.

Das Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom, liegt in der historischen Stadtmitte Würzburgs. Der besondere Standort, die einzigartige Verbindung aus zentraler und gleichzeitig ruhiger Lage inmitten der Stadt sowie der persönliche Service machen den besonderen Charakter des Burkardushauses aus.

Viele der 22 Einzelzimmer haben einen einmaligen Ausblick in den Garten des Domkreuzganges: Ein Ort der Kontemplation und Ruhe im Herzen der Stadt. Die Ausstattung mit Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, WLAN, Internetzugang und Netzfreischaltung lässt keine Wünsche offen.

Viel Platz zum Tagen und Konferieren

Sechs modern gestaltete Tagungsräume bilden den Rahmen für das Gelingen Ihrer Veranstaltung. Sie finden den geeigneten Raum für Ihre Bedürfnisse: ob Konferenz, Seminar, Tagung, Fortbildung, Begegnung, Empfang oder Konzert (ein Steinway-Flügel steht zur Verfügung).

Alle unsere Räume verfügen über Tageslicht und sind ausgestattet mit Flipchart und Leinwand bzw. Projektionsflächen. Stellwände, Moderationskoffer, Beamer, Laptop sowie mobile Soundanlagen können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung.

Gastfreundschaft, professionelle und individuelle Tagungsorganisation, ein nachhaltiger Umgang mit unserer Umwelt sowie die soziale Verantwortung sind Fundament unseres Handelns.
Maria Reuß, Hausleiterin Burkardushaus

Wir verbinden herzliche Gastfreundschaft mit professionellem Service in besonderer Atmosphäre. Die unkomplizierte Erfüllung besonderer Gästewünsche ist uns ein wichtiges Anliegen. Unser Essen wird täglich frisch zubereitet: aus regionalen, saisonalen und, soweit möglich, biologischen Zutaten. Es ist kreativ, abwechslungsreich und sehr lecker. Bei uns steht der Gast im Mittelpunkt – wir haben Zeit für ihn, hören zu, bemühen uns um ihn, geben ihm das Gefühl „besonders“ wichtig zu sein! In zwei gediegen und großzügig ausgestatteten Speisesälen bietet sich Ihnen und Ihren Gästen Gelegenheit und Raum für Begegnungen bei gutem Essen. Unser Küchenteam erfüllt gerne Ihre Wünsche, auch wenn es vegetarische/vegane Kost, Lebensmittelallergien oder Diäten betrifft.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns: Ökologie, Ökonomie und Soziales

Seit Ende 2018 sind wir zertifiziert nach den strengen Kriterien von EMAS und EMASplus. Des Weiteren sind wir Mitglied im Umweltpakt Bayern. Wir nehmen unsere Verantwortung wahr, die wir gegenüber unseren Gästen, unseren Mitarbeitenden und der Natur empfinden. Beim Wareneinkauf finden die Kriterien „nachhaltig“, „regional erzeugt“, „sozialverträglich produziert“, „ökologisch hochwertig“ und „fair gehandelt“ Berücksichtigung. Durch unseren Einkauf bei Erzeugern, Herstellern und Lieferanten der Region tragen wir zur wirtschaftlichen Stärkung in Mainfranken, am Untermain und in der Rhön bei.

Wert legen wir außerdem auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Qualität in allen Arbeitsbereichen sichern wir durch kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Die gute Ausbildung von Nachwuchskräften liegt uns am Herzen. Wir bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze in folgenden Berufen an: Koch/Köchin, Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin sowie Kaufmann-/frau für Büromanagement. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben