Anwaltsbüro Dr. Haas

Hier profitieren die Kunden

Kontakt Icon Kontaktdaten
Standort Icon Standort

Das Anwaltsbüro Dr. Haas in Schweinfurt hat sich seit 1975 zur wichtigsten Aufgabe gestellt, die Mandanten optimal sowohl vorbeugend zu beraten und zu betreuen als auch überzeugend und erfolgreich außergerichtlich oder forensisch zu vertreten.

Schon beim Betreten des Anwaltsbüros „Dr. Haas und Kollegen“ in Schweinfurt bekommt der Besucher einen für eine Kanzlei untypischen ersten Eindruck. Bilder hängen an den Wänden und auch andere Kunstwerke schmücken die Räume und lassen die gewohnt strenge Sachlichkeit einer Büroatmosphäre zunächst vergessen. Doch das soll nicht darüber hinweg täuschen, dass hier intensiv gearbeitet wird. Schon seit 1975 betreibt Dr. Joachim Haas seine Kanzlei, die im Laufe Zeit stetig gewachsen ist und in der sich heute drei Anwälte für die Belange und Nöte ihrer Kunden einsetzen.

Da ist zum einen Haas selbst, dessen Tätigkeitsschwerpunkte vor allem im Strafrecht, im Familienrecht und im Arzthaftungsrecht liegen, zum anderen wird er von zwei Kollegen unterstützt: Florian K. Weiß ist ausgewiesener Wirtschafts- und Europa-Jurist, der einen Teil seines Studiums im Ausland absolvierte, und Jörg Haupt hat eine doppelte Ausbildung als Rechtsanwalt und Betriebswirt hinter sich. Somit ergibt sich als eines der Haupt-Tätigkeitsfelder das Wirtschafts-, das Versicherungs- sowie das Wettbewerbsrecht. Allerdings lassen sich diese Bereiche nicht voneinander trennen, da in vielen Fällen mehrere Rechtsgebiete gleichzeitig betroffen sind.

Service: Beratung vor Vertragsabschluss

Die Kanzlei von Haas und seinen Kollegen hat sich auf ihre Fahnen geschrieben, nicht erst für ihre Kunden tätig zu werden, wenn ein Rechtsstreit vor Gericht ausgetragen werden muss. Vielmehr hat die Beratung im Vorfeld eine zentrale Bedeutung. Haas nennt hier als Beispiele die Gestaltung von Arbeitsverträgen und die Versicherungsberatung. Gerade letztere könne man nicht allein den Versicherungsvertretern überlassen, da diese parteigebunden und damit nicht unabhängig seien.

Nur ein Rechtsanwalt, der ja keine Provisionen erhält, könne einen Versicherungsvertrag beurteilen und dem Klienten einen unabhängigen und fachkundigen Rat geben, unterstreicht Haas. Ohne Beratung vor dem Abschluss einer Versicherung komme es eben oft vor, dass eine Assekuranz im Schadensfall behaupte dieses und jenes sei nicht im Vertrag enthalten. Um gerade in solchen Fällen Unstimmigkeiten von vorneherein zu vermeiden, so Haas weiter, sei die Beratung so wichtig.

Bildergalerie "Bildergalerie Anwaltsbüro Dr. Haas"
Mitarbeiter der Kanzlei im „Sommerwartezimmer“
Mitarbeiter der Kanzlei im „Sommerwartezimmer“
Video "Das aktuelle Interview mit Dr. Joachim Haas"
Branchenbucheintrag teilen
nach oben