Wirtschaftsjunioren Würzburg

Wirtschaftsjunioren Würzburg räumen ab!

Wirtschaftsjunioren Würzburg räumen ab!

Zweiter Platz im Wettbewerb.


In einem landesweiten Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Bayern (Kategorie 1: 51 und mehr Mitglieder) „Aktivster Kreis 2016“ haben die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg einen beachtlichen zweiten Platz erreichen können.

Insgesamt gehören dem bayerischen Landesverband 62 WJ-Kreise an. Die Auszeichnung fand vor wenigen Tagen im Rahmen der offiziellen Jahresauftaktveranstaltung der WJ Bayern in Zwiesel im Landkreis Regen statt. Überreicht wurde der Preis von Mathias Koch, Stv. Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD), und Susen Knabner, Landesvorsitzende 2016 WJ Bayern e. V.

Vielfältige Aktivitäten im vergangenen Jahr

Die WJ Würzburg, Jungunternehmer aus Stadt und Landkreis Würzburg sowie Stadt und Landkreis Kitzingen, wurden für ihre Arbeit des vergangenen Jahres, insbesondere für die Inhalte und Qualität des Jahresprogramms, für die zahlreichen Veranstaltungen und Projekte, die Teilnahme an regionalen und überregionalen Veranstaltungen sowie ihre Öffentlichkeitsarbeit ausgezeichnet.

Vertreten werden die Würzburger Wirtschaftsjunioren in 2017 durch den Vorstand um Vorstandssprecher Andreas Möller mit Max Belz (Leiter Arbeitskreis Kommunikation), Holger C. Metzger (Leiter Arbeitskreis Bildung), Ulli Hantke (Leiter Arbeitskreis Internationales) sowie Claus Rückert (Leiter Arbeitskreis Wirtschaft & Politik) und Rebekka Hennrich (Geschäftsführerin). Informationen zu den WJ Würzburg, zu deren Aktivitäten und dem Jahresprogramm 2017 finden Interessierte unter: www.wj-wuerzburg.de.

Bildunterschrift:

In einem landesweiten Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Bayern (Kategorie 1: 51 und mehr Mitglieder) „Aktivster Kreis 2016“ haben die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg einen beachtlichen zweiten Platz erreichen können (Foto: Wirtschaftsjunioren Würzburg).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben